BeauTEA Recipe: DIY Vitamin-C Gesichtsmaske

Anzeige

Nach einem langen Tag oder einer anstrengenden Woche freut sich die Haut über eine Extraportion Pflege. Um wieder richtig schön zu strahlen, können wir uns ganz einfach eine eigene Vitamin-C Gesichtsmaske anrühren, die für einen schönen Glow sorgt.

DIY Masken sind ganz und gar nicht so kompliziert, wie man auf Anhieb vielleicht vermuten würde. Mit ein paar Zutaten aus der Küche kann man mit wenig Aufwand tolle Masken, Badesalze und Peelings selber machen. Und sich so sein eigenes Spa nach Hause holen. Der Vorteil: man weiß immer ganz genau was man sich da auf die Haut schmiert und kann bei Bedarf nach einer neuen Maske einfach ein paar Kleinigkeiten aus dem Supermarkt mitbringen.

Selbstgemachte Vitamin-C Gesichtsmakske

Zutaten: 100 g Quark, 1 EL Honig,1 Tasse Cupper „Orange & Lemon Infusion“ Tea (2 EL davon für die Maske, den Rest zum selbst trinken), Abrieb von einer Orange

So geht’s: Den Quark und 2 EL Cupper Tee miteinander verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Anschließend den Honig und den Orangenabrieb unterrühren.

Die Maske großzügig auf das Gesicht auftragen, die Augenpartie dabei aussparen und alles für 10-15 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit warmem Wasser abwaschen. Für den besonderen Glow-Effekt, die Maske kurz vor dem abnehmen, sanft mit den Fingern in kreisenden Bewegungen einmassieren. Durch die enthaltene Orangenschale, verwandelt sich die Maske so ganz einfach zu einem milden Peeling fürs Gesicht. Das regt die Durchblutung an und lässt die Haut noch wacher aussehen.

Bevor Du deine selbstgemachte Maske aufträgst, solltest du dein Gesicht reinigen und von Make-Up Resten befreien. Denn sind die Poren noch mit Make-Up verstopft, können die Pflegesubstanzen nicht in die Haut eindringen.

Das die Cupper Teas meine absoluten Lieblingstees sind, dürfte inzwischen wohl kein Geheimnis mehr sein (schau mal hier oder hier). Ich trinke sie aber nicht nur gern, ich verwende sie auch sehr gerne in selbstgemachten Beautyprodukten. Da die Tees sowohl in Bio Qualität sind als auch über reine und hochwertige Inhaltsstoffe verfügen, eignen sie sich dafür ideal. In der Sorte Orange & Lemon Infusion stecken Orangen- und Zitronenschalen, die der Maske in ihrer getrockneten Form noch mehr Power verleihen. Zitrusfrüchte und Honig stecken voller Vitamin-C, dem Power-Antioxidans, welches unseren Körper unter anderem bei der Produktion von neuem Kollagen unterstützt und so dafür sorgt, dass die Haut faltenfrei und strahlend bleibt. Quark schmeckt nicht nur lecker, er ist genau wie Honig auch ein wahres Schönheitselixier. Er spendet Feuchtigkeit, kühlt beim auftragen und liefert so einen Angenehmen Frische-Kick.

Die selbstgemachte Maske eignet sich, hübsch verpackt in einem Glas, übrigens auch prima als Geschenk für die beste Freundin, Mama und Co. Denn wer freut sich bei dem grauen Wetter nicht über ein bisschen Spa aus dem Glas.

Ich wünsche euch viel Spaß beim selbermachen eurer Gesichtsmaske!

Alles Liebe,

Nadine

 

In freundlicher Kooperation mit Cupper

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.