Mein “signature” Duft!

 

BR_Signature Duft Chloe_3

Zart, verführerisch und elegant. Warm, süß, aber nicht aufdringlich – so rieche ich!

Ich habe “meinen” Duft gefunden: Chloé. Und das schon vor langer Zeit, zufällig durch ein kleines Pröbchen. Witzig, denn Anfangs sprang ich gar nicht auf die Noten des Parfums an. Zu blumig, zu pudrig, zu erwachsen. Meine Haut und der Duft vertrugen sich aber schlussendlich so gut, dass es zu einer regelrechten Duftexplosion kam. Schloss ich die Augen roch ich meterhohe Blumenfelder, sah mich im Morgenmantel auf der Terrasse einer Finka in Spanien und fühlte mich weiblicher denn je. Und das ist auch heute – 5 Jahre später – noch so.

Zugegeben als Schnäppchen kann man Chloé nicht betiteln, aber bei Parfumdreams bekommt man 50ml z.B. schon für 53,95 Euro. Und so ein Fläschchen hält ewig. Ein Spritzer genügt und man duftet den ganzen Tag und selbst am nächsten Morgen noch. Gut investiertes Geld also.

Ich für meinen Teil habe mich wirklich nie zuvor so wohl mit einem Duft gefühlt. Nie wurde ich öfter auf ein Parfum angesprochen (zuletzt sogar von meinem Zahnarzt) und nie konnte ich mich selbst besser riechen.

Könnte Chloé sich selbst beschreiben würde sie wohl folgendes sagen: “Ich bin klassisch und zugleich luftig modern. Ich bin zart wie eine Rose und kräftig wie Zedernholz. Meine Hülle ist stählern doch im Inneren bin ich weich und sanft. Und wenn du mich lässt, dann verführe ich dich…”

Also gebt ihr ruhig eine Chance, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht euer Typ ist,  könnte es am Ende vielleicht wahre Liebe werden!

 
 
 

 

 

 

Folge:

9 Kommentare

  1. Marie
    Februar 6, 2014 / 20:29

    Ich mag den Duft auch sehr gerne und finde man kann ihn zu allem tragen!

  2. Februar 7, 2014 / 09:14

    Ich habe letztens auch ein Pröbchen von Chloe erhalten und konnte nach dem ersten Aufsprühen erstmal gar nichts damit anfangen, doch das hat sich ganz schnell gewandelt – genau das pudrige finde ich jetzt super und der Duft steht schon auf meiner Wunschliste. Da ich in den letzen Wochen ganze vier Parfums (VIER!) geleert habe, wird es bald wieder Zeit für einen neuen Duft :)

  3. Februar 7, 2014 / 09:35

    Oh das hast Du schön geschrieben! Und ich liebe ihn auch… obwohl ich wirklich gewaltsam darauf habe gestoßen werden müssen… Seit Jahren sagten mir Leute “Sieh Dir Chloé an” und ich so… “Nein! Der riecht wie Duftsäckchen!”… aber… oh weh… manchmal braucht man mehrere Anläufe. Seltsam eigentlich. Ich werde auch oft auf ihn angesprochen! Ganz toll!

  4. Februar 7, 2014 / 10:01

    Ich glaube, ich habe bisher nur zwei Düfte geliebt. Früher war es Tommy Girl und jetzt benutze ich schon seit Jahren von Hugo Boss Hugo Woman. Mit diesem fühle ich mich unglaublich wohl und ich habe ihn immer noch nicht über. Ich habe schon öfter mal an anderen Düften geschnuppert, bis dato aber ich nichts besseres gefunden. Die Chloé-Flakons finde ich übrigens immer sehr hübsch. Viele Grüße

  5. Pingback: ADME

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.