Home Office Vibes

Anzeige

 

Schwarz sucht man im Winter bei mir im Kleiderschrank vergeblich. Draußen ist es schon trist und dunkel genug, da muss meine Garderobe sich nicht auch noch einreihen. Stattdessen greife ich viel lieber zu hellen und freundlichen Farben und kuscheligen Stoffen. Das wirkt sich direkt auf meine Stimmung aus und hellt auch mein Gemüt an tristen Tagen auf.

Beige und weiß, am liebsten in Kombination – zeitlos, elegant und immer tragbar. Wie gut, das im Home Office aktuell sogar Jogginghosen alltagstauglich sind. Bequemer geht es kaum. Kombiniert mit den richtigen Accessoires und bequemen Sneakern der perfekte Look. Anlässe für hohe Absätze und schicke Roben gibt es momentan ohnehin nicht. Kein Wunder, so hat sich unser Lebensmittelpunkt in den letzten Monaten aufgrund der aktuellen Corona Pandemie wieder mehr in unsere vier Wände verlagert. Während wir es uns deshalb 2020 gerne bequemer machen, heißt das noch lange nicht, dass man total gammelig aussehen muss. Warum nicht das beste aus dem everyday Style machen?

Loungewear im Home Office – gemütlich und dennoch top gestyled

Viele von uns müssen nicht mehr quer durch die Stadt fahren, um an ihren Arbeitsplatz zu kommen, sondern schlurfen einfach vom Schlafzimmer ins Arbeitszimmer.

Ein eleganter Kaschmir-Zweiteiler aus Pullover und Hose in gedeckten Farben wie Beige oder Schwarz ist mittlerweile auch ein akzeptierter Dresscode für den Supermarkt oder für einen Spaziergang – beides eines der wenigen Dinge, die man während der Corona-Pandemie tun konnte und darf. Wen wundert es also, dass Loungewear im Jahr 2020 zum Modetrend geworden ist und sich immer mehr Menschen mit bequemer Kleidung eindecken. Der Business-Look bekommt ein Gemütlichkeits-Update verpasst. Flexibel, bequem, multifunktional – ganz so, wie die Arbeitswelt der Zukunft eben.

Meine liebste Kombi um auch außerhalb der eigenen vier Wände die Jogginghose nicht ausziehen zu müssen: weißes Hemd und Strickpullover über der Jogginghose, schafft den perfekten Kontrast zu den lässigen Pants, sodass die schicke Oberbekleidung wie ein Gegengewicht fungiert. Doch das Outfit sieht nicht „oben hui, unten pfui“ aus, die Jogginghose steht plötzlich in einem ganz anderen Licht da und bekommt fast schon etwas Elegantes. Total entspannt und trotzdem chic. Grund dafür ist das i-Tüpfelchen: weiße Sneaker. Das helle, schlichte Exemplar verbindet dank seiner Leichtigkeit und Eleganz den oberen mit dem unteren Part.

Retro-Sneaker: Der Trend aus den 70ern ist 2021 wieder zurück!

Tatsächlich ist der Sneaker Trend kein Unbekannter. Schon Stilikone Lady Diana zeigte ihn in den 70ern immer wieder in ihren coolen Looks. Zu den lässigen Stoff-Sneakern von Superga kombinierte sie zum Beispiel einen oversized Blazer mit goldenen Knöpfen und eine Mom-Jeans und zeigte das auch ein Look mit Sneakern elegant aussehen kann. Die Turnschuhe bilden dabei einen hippen Stilbruch zum eleganten Blazer und lockern den Look sofort auf. Diese Schuhe sind nicht ohne Grund ein Modeklassiker. Der Frischmacher-Effekt an den Füßen lässt jedes Outfit leicht wirken. Egal ob Jeans Jogginghose, Plisseerock oder Anzug. Das wird dann versprochen nachgestyled, sobald wir wieder den passenden Anlass dazu haben!

Folge:

1 Kommentar

  1. Februar 12, 2021 / 17:07

    Homeoffice im Bett? Das geht bei mir gar nicht. Ich habe viele Telkos mit Cam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.