Outfit Inspiration: Pure White

Kennt ihr den Film „Was das Herz begehrt“? Eine rührende Liebeskomödie und einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Die gesamten 133 Minuten über trägt die Hauptdarstellerin Diane Keaton (eine wahnsinns Schauspielerin btw.) bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich weiß. Weiße Rollkragenpullover, weiße Strickjacken, weiße Hosen… Im Grunde die exakte Verfilmung meines Kleiderlebens. Weiß ist die vorherrschende Farbe in meinem Kleiderschrank und findet sich zu 90% in meinen Outfits wieder, wie ihr hier, hier oder auch hier sehen könnt. Weiß ist mein persönliches „schwarz“.

Das Farben das Gemüt beeinflussen ist schon lange bekannt: Physikalisch ist weiß die Summe aller Farben. Weiß hat keinen negativen Zusammenhang, so ist sie die vollkommenste Farbe. Sie symbolisiert: Licht, Glaube, das Ideale, das Gute, den Anfang, das Neue, Sauberkeit, Unschuld, Bescheidenheit, Wahrheit, die Neutralität, die Klugheit, die Wissenschaft, die Genauigkeit.

Während schwarz mich herunterzieht und fast schon melancholisch macht, versprüht weiß eine Leichtigkeit, die mein Gemüt nicht beschwert und mich „mich wohlfühlen“ lässt.

Das ich als echter „Weiß-Fan“ im Dreieck gehüpft bin als ich die pure White Story von Esprit gesehen habe, dürfte euch also nicht verwundern. Vorhang auf für meine unbeschwerte Outfit Inspiration:

BR_Outit Inspiration_Pure White

1. Die auffällige Stickerei auf diesem Shirt macht Schmuck nahezu überflüssig. On Top versprühen die Fransen an den Ärmeln lässige Summervibes.

2. Die leicht Transparente Sonnenbrille passt perfekt zum Look und fügt sich harmonisch ins Gesamtbild des Outfits ein, ohne zu hart zu wirken.

3. Diese Tasche! Liebe auf den ersten Blick. Im Sommer müssen es einfach kleine Taschen sein, die nur das Nötigste fassen.

4. Weiße, knöchelhohe Jeans sind meine Frühjahrsliebe und wenn ich könnte würde ich sie 7 Tage die Woche tragen.

5. Die passenden Sandalen mit goldenen Details passen perfekt zum weiß und warten nur auf spontane Shoppingtrips mit der besten Freundin.

6. Am Abend noch einen leichten Cardigan übergeworfen, kann es direkt weitergehen zum Lieblingsitaliener um die Nacht zum Tag zu machen.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du Beauty Ressort auf Bloglovin’, Facebook, Twitter oder Instagram folgst um über neue Artikel informiert zu werden.

Fotos: © Esprit

Was ist eure Lieblingsfarbe in Kleiderfragen?

Folge:

12 Kommentare

  1. Anja
    Mai 30, 2015 / 09:43

    Was für schöne Teile! Danke für die Inspiration. Die Tasche gefällt mir besonders gut!

    Liebe Grüße
    Anja

  2. Pingback: food photography
  3. Pingback: köpa Viagra
  4. Pingback: lekebaby
  5. Pingback: pdr tools training
  6. September 5, 2019 / 01:15

    Great post i love the amazing content and unique hentai you showed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.