Entdecke Mexiko

In mir schlummert ein kleiner Entdecker, der es liebt in ferne Länder zu reisen und dort hinter jeder Straßenecke etwas neues zu entdecken. Auf Reisen bin ich glücklich, von den Erinnerungen zehre ich und bin ich wieder hier, plane ich schon den nächsten Trip. Mexiko ist ein Land, das mich schon lange fasziniert. Im letzten Jahr war ich mit meiner Reise nach San Diego quasi schon fast dort und habe mich nach vielen Gesprächen mit Einheimischen doch nicht über die Grenze nach Mexiko getraut. Zu gefährlich, warnte man mich. Vorurteile? Bestimmt. Gewagt habe ich es dennoch nicht, bereut dafür umso mehr. Tulum steht seither auf meiner Travel-Liste weit oben. Als ich vergangene Woche zur Entdecke Mexiko Ausstellung in Berlin eingeladen wurde, um mir ein besseres Bild des Landes zu machen und mögliche Vorurteile abzubauen, habe ich natürlich nicht nein gesagt.

beautyressort-entdecke mexiko-berlin-blog

Vom 18. März bis zum 1. Mai 2016 gastiert die Entdecke Mexiko Ausstellung am Washingtonplatz in Berlin: eine umfassende interaktive Ausstellung, bei der Besucher die inspirierende Geschichte Mexikos im Rahmen des Dualen Jahres Mexiko-Deutschland und Aktivitäten zu „Mexiko erleben“ entdecken können. Der in Form einer weißen Kuppel gestaltete Ausstellungspavillon befindet sich im Herzen Berlins vor dem Hauptbahnhof. Mit Hilfe modernster Technologie präsentiert sich die Ausstellung zeitgemäß und innovativ, das heutige Mexiko für Besucher aller Altersgruppen. Vor der Station in Berlin begeisterte der Ausstellungspavillon bereits in Madrid, Peking, London und Paris, wo er Besucher auf eine faszinierende Reise in dieses einzigartige Land einlud: Durch interaktive 360-Grad-Touren und realitätsgetreue, visuelle Darstellungen kann man den Geschwindigkeitsrausch einer Stromschnellen-Fahrt erleben, über Mexiko-City in einem Heißluftballon schweben und an bekannte mexikanische Orte und pulsierende Metropolen versetzt werden.

Der Ausstellungspavillon „Entdecke Mexiko“ ist eine von zahlreichen Aktivitäten im Rahmen des Dualen Jahres zwischen Mexiko und Deutschland in 2016. Bei der Ausstellung können Besucher vor ihrer Reise mehr über diese einzigartige und vielfältige Destination erfahren, denn Mexiko hält für jeden Geschmack das Passende bereit. Im Anschluss an die Ausstellung kann man in einem Food Truck vor Ort leckere mexikanische Spezialitäten wie Tacos, Tortillas und Tequila verkosten.​

beautyressort-entdecke mexiko-eintrittskarte beautyressort-entdecke mexiko-sonnenstein
beautyressort-entdecke mexiko-corona-flasche

beautyressort-entdecke mexiko-virtuelles-ankleidezimmerbeautyressort-entdecke mexiko-schild

Meine Highlights der Ausstellung: ein virtueller Kleiderschrank in dem man in neueste mexikanische Mode oder traditionelle mexikanische Gewänder schlüpfen konnte. So eine virtuelles Ankleidezimmer hätte ich gerne zuhause! Eine 360-Grad-Tour 3-D Tour durch alle mexikanischen Bundesstaaten und ihren architektonischen Höhepunkten, pulsierenden Städten und Weltkulturerbestätten sowie Naturschutzgebiete und magische Orte. Wahnsinn, wie real so etwas sein kann.

Der Ausstellungspavillon Entdecke Mexiko befindet sich am Washingtonplatz am Berliner Hauptbahnhof und ist vom 18. März bis 1. Mai 2016 zwischen 10 Uhr und 21 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos und ein Besuch wirklich lohnenswert. Die Ausstellung hat mir die Schönheit Mexikos ein ganzes Stück näher gebracht und mich noch neugieriger auf das Land gemacht. Tulum, ich komme!

blogger-berlin-ausstellung-mexiko

Mit freundlicher Unterstützung von Entdecke Mexiko

Folge:

4 Kommentare

  1. Pingback: coehuman3 Diyala
  2. Pingback: iraqi Engineer
  3. Pingback: ADME Study

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.