DIY Marmor Foto Hintergrund

Fotos mit Marmor-Hintergrund haben fast schon eine magische Wirkung auf mich. Alles sieht darauf so chic und elegant aus. Selbst der durchschnittlich anmutende Kaffee am Nachmittag bekommt Stil, wenn er auf Marmor serviert wird. Allerdings habe ich weder die entsprechende Muskelkraft um eine 30 Kilo schwere Marmorplatte durch meine Wohnung zu tragen, noch die Nerven das sensible Material zu pflegen. Warum also nicht einfach einen schicken Marmor-Hintergrund faken?

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_1

Du brauchst:

Ein Stück Sperrholz (für wenige Euro im Baumarkt zu finden) meines ist 30 x 40 cm groß
Selbstklebende Folie (ebenfalls recht günstig im Baumarkt zu finden, eine ähnliche Folie habe ich bei Hellweg gesehen)
Schere

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_2

So geht’s:

1. Messe die Folie anhand deines Stückes Sperrholz aus

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_3

2. Schneide es zu, achte dabei darauf, an allen Seiten einen überstehenden Rand von etwa 2 cm zu lassen.

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_4

3. Beginne auf einer Seite die Klebefolie auf die Sperrholzplatte zu kleben, arbeite dich vor und entferne dabei langsam das Papier der Folie, damit keine Luftbläschen entstehen. Streiche die Folie mit den Händen glatt, oder nimm dir ein Geschirrtuch zur Hilfe. Falls sich doch Luftbläschen bilden sollten, piekse einfach mit einer Nadel in die Blase und streiche die Luft heraus.

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_5

4. Dreh die Platte um und schlage die Enden der Folie ein.

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_6

5. Schneide die überstehende Ecken im Quadrat aus.

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_7

6. Schlage beide Enden ein, sodass eine saubere Kante entsteht.

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_9

Fertig! War das nicht einfach?

Und wenn ihr niemandem von eurem kleinen Trick erzählt, ihr beim fotografieren den Fokus auf den Gegenstand und nicht das Marmorprint direkt setzt, verspreche ich euch, dass keiner merkt, dass es sich um Fake-Marmor handelt!

BR_DIY Marmor Foto Hintergrund_10

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann freue ich mich, wenn du Beauty Ressort auf Bloglovin’, Facebook, Twitter oder Instagram folgst um über neue Artikel informiert zu werden.

Folge:

13 Kommentare

  1. Mai 26, 2015 / 21:19

    Super Tipp, ich habe auch verschiedene Untergründe aus Papier und Stoff aus dem Bastelladen, die ich je nach Belieben für meine Fotos verwende.

    Lieben Gruß
    Stephie

  2. Mai 27, 2015 / 09:27

    Was für ein cooler Tip! Darauf wäre ich nicht bekommen und ich wette mit dir, dass die ganzen fancy Blogger das genauso machen :D

    liebste Grüße,

    Maria

    • beautyressort
      Autor
      Juni 2, 2015 / 22:20

      :)

  3. Anja
    Mai 30, 2015 / 09:47

    Wow, wie cool ist das denn!? Das werde ich aufjedenfall nachmachen. Da wär ich nie drauf gekommen :)

    Liebe Grüße
    Anja

  4. Juni 24, 2015 / 08:36

    Erstmal: Danke für deine lieben Kommentare bei mir! Ich habe mich spontan in deinen Blog verliebt – wirklich großartig! :)

    Das DIY ist klasse! Mir geht es wie dir: Ich finde Fotos mit Marmorhintergründen total klasse – wie du schon sagst: magische Wirkung. ;)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

  5. Juni 28, 2015 / 21:45

    Ich bin super begeistert – ganz tolles DIY, ich liebe ja Marmor und kann es kaum abwarten morgen in den Baumarkt zu hüpfen :)

    Liebste Grüße,
    Tina

    • beautyressort
      Autor
      Juni 30, 2015 / 09:06

      Ich liebe Marmor auch! Du wirst sehen, in maximal einer halben Stunde hast du den perfekten Fotohintergrund! ;)

  6. Pingback: iraqi Engineer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.