Das perfekte Beauty Weihnachtsgeschenk 2022

Schon wieder neigt sich das Jahr dem Ende zu – und schon wieder steht man vor der Frage nach den passenden Weihnachtsgeschenken. Wie wäre es, den Liebsten diesmal etwas Wellness und Wohlbefinden zu schenken? Gerade nach der oftmals entbehrungsreichen Corona-Zeit können wir schließlich alle etwas innere wie äußere Schönheit gebrauchen. Hier sind ein paar Ideen dazu.

Schönheit beginnt mit dem richtigen Ambiente

Weihnachten kann nun endlich wieder mit der Familie oder dem Freundeskreis gefeiert werden. Braucht es noch weitere Gründe, das Haus festlich zu schmücken? Künstliche Weihnachtsbäume sind nur ein Detail von vielen, die aus dem Wohnzimmer eine wirklich weihnachtliche Stube machen. Wenn du das große Fest nicht selber ausrichtest, kannst du dich sicher trotzdem gerne an der Dekoration beteiligen. So wird bereits die Adventszeit zu einem echten Highlight.

Beauty als Überraschung?

Hierbei handelt es sich um ein zweischneidiges Schwert. Sicher hast du Menschen in deinem Umfeld, die generell viel Freude an Kosmetik und Pflegeprodukten haben. Aber weißt du genau, bei wem du auf welche Marke setzen musst? Beauty-Produkte sind bekanntlich zu teuer, um alles auf eine Karte zu setzen. Eine gute Idee sind Adventskalender Beauty: Hier sind Produkte vieler guter Marken enthalten. Selbst wenn das eine oder andere Produkt später keine Verwendung findet, treffen andere genau ins Schwarze. Und du kannst dich später vorsichtig nach den Lieblingsprodukten erkundigen. Denn schließlich kommen noch viele weitere Anlässe, zu denen du Beauty-Produkte verschenken kannst.

Schönheit braucht Zeit und Ruhe

Mit dieser Gewissheit ergeben sich unzählige Möglichkeiten für das perfekte Geschenk. Wichtig ist natürlich, dass du die oder den anderen möglichst gut kennst: Wer keinen Spaß am Saunieren hat, ist vielleicht mit einer Zehnerkarte für das Thermalbad richtig happy. Auch mit einem Gutschein für ein komplettes Wellness-Wochenende kannst du viel richtig, aber womöglich auch eine Menge falsch machen. Denn für einige Menschen handelt wes sich um den Inbegriff von Entspannung und Wohlbefinden, während es bei anderen Menschen eher wie ein Synonym für gähnende Langeweile erscheint. Einen recht sicheren Mittelweg gehst du mit einem frei einlösbaren Wellness-Gutschein, bei dem weder das Wellness-Hotel noch der Termin bereits fix gebucht sein müssen. Hier bestehen recht gute Chancen, dass die Idee bei der oder dem Beschenkten richtig gut ankommt.

Nicht alle Ideen müssen teuer sein

Wenn du in diesem Jahr keine großen Sprünge machen und dementsprechend nur wenig Geld für Weihnachtsgeschenke investieren kannst, setzt du mit der Beauty-Idee trotzdem auf die richtige Karte: Online findest du zahlreiche Anregungen für Beauty-Geschenke zum Selbermachen, die von der umhäkelten Wärmflasche bis hin zur selbst hergestellten Badebombe reichen. Ein großer Vorteil bei solchen Ideen liegt darin, dass du die Geschenke exakt auf deine Lieben abstimmen kannst: Du weißt selbst am besten, welche Farben und Düfte beziehungsweise Aromen perfekt passen.

Übrigens kann es bereits ein tolles Beauty-Geschenk sein, jemanden eine Zeitlang den Rücken frei zu halten. Wenn du für einen Abend oder für ein Wochenende deine Dienste als Baby- und Hundesitter anbietest, können andere Menschen einmal so richtig ausspannen. Und du weißt ja selbst, dass echte Schönheitspflege nur dann funktioniert, wenn der Alltag einmal Pause hat.

Fazit:

Es gibt nicht das eine, für jedermann perfekte Beauty-Weihnachtsgeschenk. Wenn du dir aber etwas weitergehende Gedanken darüber machst, was zu den Menschen aus deinem Umfeld am besten passt, kannst du mit deinen Geschenkideen sicher große Erfolge feiern. Mit Themen wie Beauty und Wellness zeigst du deinen Lieben definitiv deine Wertschätzung und machst ihnen eine echte Freude. Und darauf kommt es an Weihnachten ja bekanntlich an.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.