Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer mit Humble Brush

[ Werbehinweis | Der nachfolgende Artikel enthält Werbung für The Humble Co.]

Stehst du auch täglich in deinem Badezimmer und benutzt ganz selbstverständlich Shampoo und Duschgel aus der Plastikflasche und Deo aus der Sprühdose? Und wenn eines der Produkte aufgebraucht ist, wirfst du die Verpackung dann auch einfach weg, ohne darüber nachzudenken, wie schädlich all der Plastikabfall für die Umwelt eigentlich ist? Fakt ist: Wir produzieren viel zu viel Müll an einem Tag und dementsprechend in einem Jahr oder in unserem gesamten Leben. Selbst wenn wir in anderen Lebensbereichen verantwortungsvoll konsumieren – im Bad verwenden wir oft gedankenlos Wegwerfprodukte und jede Menge Plastik.

Dabei könnten wir eigentlich ohne viel Aufwand auf umweltschonendere Alternativen umsteigen. Oft sind es schon die kleinen Dinge, die hier Großes bewegen können. Man muss einfach nur mal damit anfangen. Ein Anfang wäre zum Beispiel die Zahnbürste. 190 Millionen Zahnbürsten verbrauchen wir allein in Deutschland pro Jahr. Zeit, sich mal Gedanken über eine nachhaltige Zahnbürste machen: The Humble Co. aus UK hat eine ökologische Bambuszahnbürste auf den Markt gebracht! Was hinter der innovativen Brand steht und wie du mit wenig Aufwand mehr Nachhaltigkeit in dein Badezimmer bringst, verrate ich dir heute.

THE HUMBLE BRUSH

Die bunten Zahnbürsten von The Humble Co. machen es deutlich: ökologisch muss nicht trist und farblos sein! Gleich in 5 knalligen Farben ist die Humble Brush erhältlich. Nachhaltigkeit stehen bei dieser Zahnbürste im Fokus. So sind die Borsten frei von Weichmachern und aus Nylon 6, einem dauerhaften Material, das sich mit der Zeit abbaut und das über den normalen Abfall entsorgt werden kann. Der Griff der Humble Brush besteht zu 100% aus Bambus, der am schnellsten nachwachsenden Pflanze der Welt. Sie ist außerdem antibakteriell und braucht keinen Dünger oder Pestizide. Es ist sozusagen ein „sauberer“ Rohstoff! Und die Tatsache, hierdurch den weiteren Anstieg von Plastikmüll zu stoppen, macht diese Zahnbürste einfach zu einem Musthave. Dank der ergonomischen Form liegt der Griff perfekt in der Hand und hat natürlicherweise auch eine rutschfeste Oberfläche.

Die Begriffe Nachhaltigkeit und Umweltschutz setzen sich bei Humble Brush konsequent bis zur Verpackung durch. Sowohl die äußere Verpackung der Zahnbürste, als auch die hygienische Innenverpackung sind biologisch abbaubar und zu 100% aus recyceltem Material.

Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer


  • Für die Hände: warum nicht mal auf flüssige Handseife verzichten und stattdessen lieber die gute alte Seife im Stück kaufen? Die sind nicht nur umweltschonend und super ergiebig, es gibt auch die tollsten Varianten und Formen im Biosupermarkt & Co.! Wer sich wegen der Hygiene sorgen macht: aufgrund der alkalischen Beschaffenheit von festen Seifen findet man kaum Bakterien auf fester Seife. Ein Flüssigseifenspender hingegen ist ein reinstes Bakterienparadies. Jeder, der einen Pumpspender anfasst hinterlässt seine Bakterien am Plastik und Plastik ist ideal für die Entwicklung ganzer Bakterienstämme. Feste Seife mit biologischen Inhaltsstoffen ist hingegen komplett plastikfrei, hält länger und ist sogar in jedem Drogeriemarkt erhältlich.
  • Für den Körper: Duschgel, Peelings und sonstige Kosmetika werden nicht nur größtenteils in Plastiktuben verkauft, sondern enthalten zudem auch noch Mikroplastik, diese kleinen Bestandteile gelangen ins Abwasser und belasten die Umwelt zusätzlich. Beim Kauf am besten darauf achten, Produkte ohne Mikroplastik zu wählen, also auf Inhaltsstoffe wie Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polyamid (PA) oder Polyethylenterephthalat (PET) verzichten.
  • Für die Haare: wie wäre es mit einer Bürste aus Holz, festen Shampoo Bars ohne Umverpackung und selbstgemachte Haarmasken anstelle von gekauften. Ein ganz einfaches Rezept mit nur 3 Zutaten findet ihr hier.
  • Für die Gesichtsreinigung: Diese verflixten Wattepads, die wir zum Abschminken brauchen, aber immer wieder nachkaufen müssen.  Hier tun es auch weiche, feine Baumwolltücher, kleine Handtücher oder Waschlappen. Die kann man anschließend einfach in die Waschmaschine schmeißen und wiederverwenden.
  • Für die Zähne: Zähne putzen und dabei die Umwelt schonen? Das geht jetzt auf eine besonders coole Art mit der Humble Brush! Ob in Weiß, Rose, Rot, Schwarz, Blau oder Gelb für jede Vorliebe und jedes Badezimmer ist die passende Farbe dabei. Meine Favoriten: Schwarz und Weiß. Damit tut man nicht nur etwas gutes für die Umwelt, sie sehen auch mega stylish im Bad aus!

Die Humble Smile Foundation

Nicht nur der biologische und umweltschonende Gedanke machen die Humble Brush so sympathisch. Auch das soziale Engegement, die das Konzept prägt, ist bemerkenswert: „Haben wir das Glück, auf der besser betuchten Seite der Welt geboren zu sein, so sollte es unsere Pflicht sein, uns um diejenigen zu kümmern, die weniger Glück haben!“, so der Gründer und Firmeninhaber Noel Abdayem. So spendet die Marke einen Teil des Verkaufserlöses für die Unterstützung von weltweiten Projekten zur Förderung der Zahngesundheit von Kindern in ärmeren Ländern.

Erlös und auch Spenden werden von der „Humble Smile Stiftung“ verwaltet, die sich um Kinder in ärmeren Ländern weltweit kümmert und um nachhaltige Projekte bemüht, insbesondere um präventive Zahnpflege.

Die Finanzierung erfolgt direkt über den Verkauf der Zahnbürsten. Besonders erwähnenswert ist, dass die Zahnbürste weltweit von angesehenen Zahnärzten, den Humble Brush Botschaftern, mitentwickelt und unterstützt wird. Als anerkannte Leader in der Zahnmedizin setzen sie sich weltweit für das Projekt ein, um eine umweltbewusste und sozial verantwortliche Zahnpflege zu fördern. Humble Brush ist eben, wie der Name schon sagt, eine „bescheidene“ Zahnbürste. Die Marke tritt nicht nur der Umwelt gegenüber bescheiden auf, sondern auch hilfsbedürftigen Menschen. Wer sich für sie entscheidet, geht einen ersten Schritt, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Humble Brush ist in 5 bunten Farben im Härtegrad soft-medium für Erwachsene zu 3,99 EUR bei dm erhältlich.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.