J-Beauty – minimaler Aufwand, maximale Wirkung!

Anzeige

Koreanische Kosmetik, aka K-Beauty, hat die Beautywelt schon vor Jahren revolutioniert. Die neusten Trends kommen jetzt aber aus Japan! Während die Koreaner auf ausgefeilte 10-Step Skincare-Rituale setzen, minimalisieren die Japaner die Beauty-Routine und nutzen stattdessen weniger Produkte, dafür aber mit wirksamsten Inhaltsstoffen. Eine Brand, die man jetzt auf dem Radar haben sollte: Ruhaku den neuen aufstrebenden Stern der Bio-Kosmetik.

Ruhaku – Beauty aus dem tropischen Süden

Ruhaku ist die erste Ecocert zertifizierte Bio-Anti-Aging-Hautpflegemarke aus Okinawa, einer südlichen Insel Japans, die für ihren wunderschönen blauen Ozean, tiefe Wälder und die außergewöhnliche hohe Lebenserwartung ihrer Bewohner bekannt ist. Die reichhaltige, mit Antioxidantien gefüllte Bio-Hautpflegeserie ist nicht nur wirklich feuchtigkeitsspendend, sie sorgt auch für eine sichtbar jüngere Haut.

Das Wort Ruhaku ist übrigens eine Kombination aus Ryukyu – dem traditionellen Namen der Insel Okinawa und Bihaku- was klare und geschmeidige Haut auf Japanisch bedeutet.

Pflanzenpower

Die Heldenzutat in den Ruhaku Produkten ist Gettou, eine Pflanze, die eng mit dem Ingwer verwandt ist und auf Okinawa wächst. Diese traditionelle japanische Nahrungspflanze besitzt neben vielen Vitaminen und Mineralien auch außergewöhnliche antioxidative Eigenschaften und enthält 30-mal mehr Polyphenole als Rotwein. Sie ist somit eine der antixoditantienreichsten Pflanzen weltweit und hilft die Zeichen der Hautalterung zu verlangsamen, Pigmentflecken zu mildern und das Wachstum der Hautzellen zu regenerieren.

Minimalistische 4-Step Hautpflegeroutine 

Die japanischen Schönheitsrituale sind eine Mischung aus dem modernen Westen und dem ewigen Osten und seinem mystischen Zen. Die Schönheit der japanischen Hautpflegeroutine liegt in ihrer Einfachheit – nur ein paar essentielle Schritte mit hochwirksamen Produkten. Ruhakus Vier-Stufiges Pflegeritual ist für den täglichen Gebrauch konzipiert. Die kompakte Produktlinie umfasst 4 Produkte, die für alle Hauttypen geeignet sind: ein Reinigungsöl, einen Toner, ein Gesichtsöl und eine Gesichtscreme.

Step 1: Reinigen

Das Ruhaku Reset Cleansing Oil auf die trockene Haut auftragen und gründlich einmassieren. Dann eine kleine Menge warmes Wasser hinzufügen, und das Öl verwandelt sich zu einer milchigen Flüssigkeit, die man dann ganz einfach abspülen kann. Das Öl enthält auch AHA-Säuren, die die Haut leicht aufhellen. 

Step 2: Aufpolstern

Die mit Meersalz angereicherte Ruhaku Clear Moist Lotion ist ein Toner und fungiert als wichtiges Bindeglied zwischen der Reinigung und der Feuchtigkeitspflege. Es sorgt dafür, dass die Haut wieder ins Gleichgewicht kommt und den größtmöglichen Nutzen aus der anschließenden Pflege ziehen kann. Nach der Reinigung einfach auf auf ein Wattepad geben und die Haut sanft damit abwischen. 

Step 3: Heilen

Das Ruhaku Cycle Repair Oil stellt die Elastizität der Haut wieder her und heilt Schäden, die durch Sonne oder andere Umwelteinflüsse verursacht werden. Das Öl in die Hände geben und durch reiben der Handflächen leicht erwärmen. Auf das gesamte Gesicht auftragen, die Augen schließen, den wohltuenden Duft einatmen und genießen.

Step 4: Nähren

Die Routine wird mit der Ruhaku Moist Charge Cream abgeschlossen, einer wirksamen und feuchtigkeitsspendenden Gesichtscreme für durstige Haut und alle Hauttypen. Die Creme gründlich auf das ganze Gesicht auftragen und leicht einmassieren. An besonders trockenen Hautstellen, gerne etwas mehr Creme verwenden.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.