Meine #stayhome Uniform für eine gemütliche Zeit in Quarantäne

Die aktuelle Situation ist für die Meisten von uns nicht einfach und vor allem für Familien aber auch Alleinstehende durchaus belastend. Jeder hat seine individuellen Probleme, egal ob als junge Familien, als allein Lebender, ob von Arbeitsplatz-Kürzungen betroffen, oder auch selbständig.

Dennoch müssen wir da jetzt durch und ich bin ein Mensch der immer dafür ist in die Zukunft zu blicken und das positive in der Situation zu erkennen – auch wenn es schwerfällt. Ich versuche jedem Tag eine Chance zu geben und mich immer wieder auf etwas zu freuen, mich selbst zu motivieren und auchTage, an denen es mir nicht so gut geht, als das zu akzeptieren was sie sind. Was mir dabei hilft ist mich wohlzufühlen und mich auch auf leichte Dinge zu konzentrieren – deshalb stelle ich euch hier meine liebsten Cozy Pieces für die Zeit daheim vor.

Newcomer: Tracksuits

Tracksuits sind gerade der absolute Renner – auch schon vor der Quarantäne-Zeit, nun sind sie aber mehr denn je treue Begleiter für den ganzen Tag. Sie sind nämlich nicht nur super bequem und richtig Instatauglich, sondern sehen auch richtig cool und stylisch aus.
Daheim gewinnen sie durch den Gemütlichkeitsfaktor, sie sind aber auch echte Streetstylewunder . Egal zu Sandalen, Highheels oder Sneakern- erlaubt ist was gefällt!
Aktuell kombiniere ich meinen Tracksuit zu Hause am liebsten mit gemütlichen Socken oder Hausschuhen. Aber in Vorfreude auf die Zeit in der man auch wieder raus darf, habe ich beispielsweise bereits ein hübsches Paar von Giuseppe Zanotti im Auge, das sich hervorragend zum Tracksuit machen würde!

Die Klassiker: Streifenshirts

Gestreifte T-Shirts machen mir immer richtig Lust auf Frühling und Sommer und bereiten mir einfach gute Laune. Sie sehen lässig aus, sind bequem genug um sie daheim zu tragen und passen einfach zu allem. Im Alltag würde ich sie zu rotem Lippenstift kombinieren und mich richtig „parisienne“ fühlen, aber für den Cozy Look liebe ich sie zu Leggings und einem Oversized Pulli und voilà – denn wer sagt, dass gemütlich auch gleich langweilig sein muss?!

Die Gemütlichen: Gestrickte Loungewear

Oversized Pullis oder auch Cardigans sind einfach ein Must! Gerade wenn es abends daheim etwas frischer wird, greife ich gerne zu gestrickter Loungewear. Momentan aber nicht nur in Form von gestrickten Cardigans, sondern auch als gemütlich gestrickte Hosen mit passenden Kuschelsocken.. Jedes dieser Kleidungsstücke sorgt für ein absolutes Gefühl der Gemütlichkeit und Geborgenheit, was wir momentan ja mehr denn je brauchen können, wenn man sich bei einem schönen Buch oder einem spannenden Film auf der Couch so schön darin einkuschelt.

Die Sommerlichen: Shorts

Zu guter Letzt die gute Nachricht: der Sommer wird kommen und es wird bereits deutlich wärmer, sodass tagsüber auch die heiß geliebten Shorts endlich ihr Comeback in meinem Kleiderschrank feiern! Im Haus trage ich zu den bequemen Shorts gerne gemütliche Socken und einen bunten Cardigan.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.