Baby Erstausstattung – Was braucht man wirklich?

[ Werbehinweis | Der nachfolgende Artikel enthält Werbung für Sterntaler ]

 

Das Thema Baby Erstausstattung hat mich zu Anfang wirklich überfordert. Gerade wenn man zum ersten Mal Mama wird, ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Was braucht man wirklich für die Erstausstattung eines Neugeborenen? Hier findest Du eine Checkliste. 

Gerade rasen die Wochen bis zum errechneten Entbindungstermin nur so dahin. Mein Nestbautrieb ist bereits in vollem Gange und ich bin damit beschäftigt noch alle „überlebenswichtigen“ Dinge zu besorgen, um den neuen Erdenbürger gebührend willkommen zu heißen. Ich erinnere mich noch, wie ich vor einem Regal mit über 100 Schnullern stand und mich am Ende für keinen entscheiden konnte. Klar, süße Bodys und ein wärmender Schlafsack müssen sein. Aber braucht man eine Milchpumpe oder einen Windel-Eimer?

So viel sei schonmal gesagt, ein Neugeborenes braucht viel weniger als man denkt. Aber halt doch so einiges, was bereits im Haus sein sollte, bevor das Baby dann da ist. Und vor allem: manchmal mehr von dem, was man nicht unbedingt erwartet hätte oder weniger von dem, zu dem alle geraten haben.

Damit Du dich in dem Erstausttatungs-Wirrwarr nicht so leicht verlierst, habe ich mich mit Sterntaler zusammengetan und eine praktische Checkliste zusammengestellt, mit allen wichtigen Dingen für die Anfangszeit mit Baby.

 Sterntaler – Geborgenheit und Wohlbefinden für die Kleinsten

Mit Sterntaler verbindet mich etwas Besonderes. Das erste Stück für meine Erstausstattung war eine Spieluhr von Sterntaler, die ich mir bereits im 4. Monat meiner Schwangerschaft gekauft habe. Seitdem mache ich meiner Kleinen ab und zu damit die liebliche und beruhigende Melodie von “LaLeLu” an. Denn bereits im Bauch hören die Kleinen schon mehr als wir glauben. Wenn sie dann auf der Welt sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das sie das Geräusch der Spieluhr wieder erkennen. Und die Melodie ihnen das Gefühl von Vertrautheit und Geborgenheit schenkt.

Sterntaler bietet neben den beliebten Spieluhren auch ein breites Sortiment an Spielwaren, Mode und Babyausstattung an. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger und vielseitiger Produkte für die Kleinen und Kleinsten, vertreibt das Familienunternehmen aus Deutschland alles, was für eine gesunde Entwicklung in einer liebevollen Umgebung benötigt wird.

Neugeborene brauchen das Gefühl von Geborgenheit. Im Mutterleib spüren sie Nähe und Sicherheit. Die Sterntaler-Ausstattung schenkt dem Baby auch nach der Geburt Wohlbefinden: Weiche Materialien lassen das Kind ruhig schlafen, hüllen es sanft ein und schenken ihm Wohlbefinden. Neue Anregungen geben die Spielwarenserien aus wertvollen, schadstofffreien Materialien Sterntalers mit liebenswürdigen Designs und Charakteren, inspiriert z.B. von der Tierwelt. Lustige Fransen, bunte Zackenborten und niedliche Kleinaccessoires regen zum Greifen, Tasten, Fühlen, Hören und Entdecken an und sollen so die Entwicklung spielend fördern.

Erstausstattung für Neugeborene

Zum Anziehen

Eine Frage die ich mir oft gestellt habe: “Wie viel Babykleidung brauche ich tatsächlich und in welcher Größe?” Immerhin muss ein Kleinkind mehrmals täglich umgezogen werden. Hier kommt meine Übersicht, was alles im Kleiderschrank eines Neugeborenen hängen sollte.

Mein Tipp: Lieber anfangs etwas mehr Kleidung haben, als zu wenig. Da Du kurz nach der Geburt vermutlich anderes zu tun haben wirst, als ständig Wäsche waschen zu müssen. Weil die Kleinen zudem schneller auskühlen als Erwachsene, sollten sie ohnehin immer schön warm angezogen sein.

Zur Pflege

Weiche, duftende Babyhaut, eine frische Windel und ein warmes Bad zum Entspannen. Die Babypflege sollte natürlich auch ganz oben auf der Liste der Babyerstausstattung stehen. Schließlich möchten alle Eltern, dass sich das Baby wohl in seiner Haut fühlt.

Zum Wickeln

Das Wickeln Deines Babys wird gerade zu Beginn einen großen Teil Deiner Zeit in Anspruch nehmen. Etwa 6-8 Mal wird ein Neugeborenes am Tag gewickelt. Schließlich sollen neben ganz viel neuen Eindrücken, Kuscheleinheiten und Spaß auch die natürlichen Grundbedürfnisse Deines Kleinen gestillt werden.

  • Wickelkommode mit Wickelauflage
  • Windeln Größe 1
  • Feuchttücher
  • Wickelunterlage
  • Windeleimer
  • Heizstrahler

Für Unterwegs

Freust du dich schon auf den ersten Ausflug mit Deinem Baby? Doch an was muss man eigentlich alles denken, wenn man mit einem Kleinkind unterwegs ist? Jetzt kommen die großen und teuren Anschaffungen. Aber auch diese gehören nunmal zur Baby Erstausstattung dazu.

  • Kinderwagen
  • Babyschale fürs Auto
  • Trage / Tragetuch
  • Lammfell oder Fußsack
  • 2 Babydeckchen

Für das Stillen/Füttern

Höchstwahrscheinlich wird Dein Kleines ganz schön hungrig das Licht der Welt erblicken. Auch hierfür benötigt man das ein oder andere, bezüglich des Stillens und Fütterns bei der Baby Erstausstattung. Denn satte Babys sind, wie wir uns das bestimmt alle denken können, die glücklicheren Babys!

  • Stillkissen
  • 2 Still-BHs
  • Stilleinlagen
  • Milchpumpe
  • Schnuller
  • 2-3 Fläschchen
  • Pre Nahrung
  • 6-8 Mulltücher

Zum Schlafen

Beim Schlaf Deines Babys geht es natürlich nicht nur darum, ein traumhaftes Schlaflied zu singen. Das richtige Bett, Babyphone und Co. solltest Du unbedingt auf Deine Liste für die Babyerstausstattung setzen. Guter Schlaf ist für Dein Baby unglaublich wichtig. Etwa 16-20 Stunden schläft Dein Neugeborenes pro Tag. Vor allem auf einen Schlafsack für Dein Kleines solltest Du nicht verzichten. Er sorgt für die perfekte Schlafumgebung und bietet Schutz vor Überhitzung oder Auskühlung. Im Gegensatz zu Decken, kann ein Schlafsack nicht über den Kopf rutschen und das Baby kann stets frei atmen. Hier kommt eine kleine Übersicht, damit Dein Baby beruhigt schlummern kann.

  • Beistellbett inklusive Matratze, Matratzenschoner und Laken
  • 1-2 Schlafsäcke
  • (Video-)Babyphon
  • Stubenwagen / Wippe
  • Mobile
  • Spieluhr

Checkliste: Was gehört zur Baby Erstausstattung?

Damit Du auch alles im Überlick hast, habe ich Dir eine Checkliste mit allen wichtigen Punkte rund um das Thema „Baby Erstausstattung“ zusammengestellt, die Du nach und nach abhaken kannst. Außerdem kannst Du bei Bedarf noch eigene Notizen hinzufügen.

Baby Erstausstattung Checkliste zum Ausdrucken

Hier kannst Du die Baby Erstaussstattung Checkliste ganz einfach anklicken, als PDF öffnen, herunterladen und wenn Du magst ausdrucken.

Tipps für die Baby Erstausstattung

In erster Linie sind natürlich Geborgenheit und die Liebe der Eltern das Wichtigste für ein Neugeborenes. Auch das Kinderzimmer muss noch nicht gleich perfekt eingerichtet sein aber einige Anschaffungen sind wirklich wichtig.

Tipp: Warte besser nicht zu lange mit der Anschaffung, manchmal hat es der Nachwuchs dann doch eiliiger als man denkt, das Licht der Welt zu erblicken. Vier bis sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin sollte die Erstausstattung besser schon vorhanden sein. Und bis es soweit ist, solltest Du Dich noch einmal ganz auf Dich konzentrieren, Dich entspannen und viel Schönes unternehmen.

Ich hoffe, ich konnte Dir mit meiner Checkliste zur Baby Erstausstattung weiterhelfen. Allen werdenden Mamas und Bereits-Mamas wünsche ich weiterhin eine zauberhafte Zeit und nur das Beste für euch und eure Kleinen!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.