Fashion Week Beauty Essentials

Heute beginnt der halbjährlich stattfindende MBFW Trubel! Ich bin mittendrin und düse heute erst zum Relaunch von Blacky Dress und im Anschluss zur Maybelline Show. Damit ich auch am Abend noch frisch im Gesicht aussehe, dürfen ein paar Beauty Essentials natürlich nicht fehlen. Da ich nur ein Mini-Täschchen dabei habe, welche nur das nötigste beherbergt, sind meine ausgewählten Beauty Essentials effektive Multitasker.

Fashion Week Beauty Essentials

Powder Foundation

Ohne Puder geht bei mir nichts. Spätestens am Mittag fange ich in der T-Zone an zu glänzen. Für Touch-Ups habe ich die Laura Mercier Smooth Finish Powder Foundation dabei, die nicht nur den Glanz mindert ohne dabei cakey zu werden, sondern sich bei Bedarf auch in eine Foundation mit mehr Deckkraft verwandelt, indem man das beiliegende Schwächen vor dem Auftrag einfach ein wenig befeuchtet.

Highlighter

Ich habe momentan eine riesige Highlighter Obsession und finde es gibt neben Blush nichts besseres als sich zwischendurch ein wenig (okay, manchmal auch viel, seeeeehr viel Glow) ins Gesicht zu zaubern. Man sieht sofort frischer und strahlender aus.

Nude Lippenstift

Zwischen Shows habe ich keine Zeit um mir aufwändig die Lippen nachzuziehen. Ich setze auf Nude Lippenstift, den man locker ohne Spiegel auftragen kann und der zugleich Feuchtigkeit bei trockenen Lippen spendet. Da ich am Abend zur Maybelline Show gehe, packe ich natürlich einen der neuen Colorsensational Lippenstifte aus der Nude Blushes Kollektion in Pink Fling* ein. Ein natürliches Rosenholz Nude.

Mascara

Schau mir in die Augen kleines, aber bitte nicht in die Müden! Wenn es später wird, wird auch mein Blick müder. Mit ein wenig Mascaraauffrischung sieht die Welt und die Augen aber gleich viel wacher aus. Kleine Mascara Größen, sowie diese von Clinique eignen sich super für Mini Handtaschen. Die Textur der Mascara ist übrigens genau richtig, schmiert nicht, so muss ich mich zwischendrin nicht mit Mascarapatzern ärgern.

Catrice Camouflage

Meine Geheimwaffe für eigentlich alles! Augenringe, rotes Näschen, Pickel, Narben…die Catrice Camouflage deckt einfach alles zuverlässig ab. Der kleine Tiegel ist superpraktisch für unterwegs und dürfte ich nur ein einziges Produkt mit zur Fashion Week nehmen, wäre dies hier meine erste Wahl.

Blush Stick

Für Pinsel habe ich keinen Platz. Ein Blush Stick eignet sich daher optimal, da man ihn ohne weitere Tools direkt auf die Wangen auftragen kann. Alternativ könnte man auch einen rosigen Lippenstift einpacken, den man dann sowohl als Lippenstift sowie als Blush nutzen kann.

Mini-Parfum

Kleine Parfümproben, von denen sicherlich jeder von uns etliche Zuhause rumfliegen hat eignen sich ideal für unterwegs und erst recht, wenn die Handtasche nicht viel Platz bietet. Mein wählerisches Näschen hat sich für einen aquamarinen Duft von Il Profvmo entschieden.

Kamm

Da ich meine Lieblingsfrisur tragen werde, eignet sich ein Kamm zum entwirren besser als ein Bürste, da so nicht die komplette Struktur herausgekämmt wird. Der Kamm von Macadamia Oil* ist nicht nur platzsparend sondern zusätzlich mit nährendem Öl versetzt und gibt dieses beim Kämmen an die Haare ab. Sehr cool, denn so gibt es obendrein noch eine Extraportion Pflege und Glanz in die Haare.

 

Shop the Post

Und wie ich meiner Haut schon im Vorfeld den perfekten Glow verpasst habe, lest ihr morgen ;)

*PR-Sample

Folge:

10 Kommentare

  1. Januar 19, 2016 / 00:14

    Das sind auf jeden Fall super Essentials, die man zwischendurch auf jeden Fall super gut gebrauchen kann. Das Puder merke ich mir mal, ich brauche nämlich noch dringend eines, was besser zum Mitnehmen geeignet ist, als mein loses von Laura Mercier ;)
    Liebe Grüße an dich und viel Spaß im ganzen Trubel

    • beautyressort
      Autor
      Januar 19, 2016 / 17:59

      Ist wirklich empfehlenswert, nicht ganz preiswert aber top in der Qualität. Wenn du die Augen offen hält, ergatterst du es vielleicht auch günstiger. Es gab im Karstadt z.B. gerade einen megarabatt von 70% auf Laura Mercier Produkte! Ist halt auch gut, weil du die Deckkraft auch zu der einer Foundation erhöhen kannst, Multitasking ;)

      Liebe Grüße zurück!

  2. Januar 19, 2016 / 01:42

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und viel tolle Shows…. :D

    • beautyressort
      Autor
      Januar 19, 2016 / 17:57

      Vielen Dank meine liebe! :*

  3. Anja
    Januar 25, 2016 / 11:44

    Der Kamm klingt ja spannend, werden die Haare davon weicher?

    Liebe Grüße
    Anja

    • beautyressort
      Autor
      Januar 28, 2016 / 11:08

      Liebe Anja,

      weicher kann ich nicht genau sagen, da meine Haare nach dem kämmen immer recht weich sind. Allerdings glänzen sie schön und sind geschmeidig!

      Liebe Grüße an dich!

  4. Pingback: Aws Alkhazraji

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.