DIY Designer Vase

Excuse me, aber Blumen in einer Designer Vase – can it get any better!? Ich glaube nicht, also spitzt den Bleistift, schnappt euch einen Einkaufszettel und notiert euch, was ihr für dieses kleine aber überaus feine DIY benötigt.

beautyressort-diy-designer-vase-7

How to:

Besorgt euch eine rechteckige Vase, natürlich könnt ihr alternativ auch ein rundes Model nehmen. Ich habe meine Vase bei Butlers gefunden und mag den klaren, rechteckigen Stil sehr. Druckt euch ein Label aus – meines ist von Chanel. Ihr könntet aber auch jedes andere beliebige Label nehmen. Schneidet es zu einem sauberen Quadrat zu, im Idealfall habt ihr ein Cutboard daheim, damit geht es super easy. Falls nicht könnt ihr euch natürlich auch mit einer Schere behelfen. Ich denke, wie man etwas ausschneidet muss ich euch nicht erklären, das kriegt ihr schon hin ;) Das Quadrat klebt ihr dann (hier reicht ein einfacher Klebestift aus) auf die Vase und fertig ist die Designer Vase!

beautyressort-diy-designer-vase-5

beautyressort-diy-designer-vase-12beautyressort-diy-designer-vase-10
Befüllt mit weißen Tulpen, wirkt die Vase besonders elegant und ist ein echtes Statementpiece im Wohnzimmer. Bei mir steht sie mit zwei schlichten, weißen Dekoelementen auf einem kleinen Tischchen im Arbeitszimmer und bringt ein bisschen Couture in meinen Arbeitsalltag! I love it!

Folge:

10 Kommentare

  1. februarherz
    April 14, 2016 / 20:25

    Hello Beauty!
    Coole Idee, auf sowas muss man auch erst mal kommen :)
    Leider kann ich mir gut vorstellen, dass man leider ganz genau erkennen kann, dass es nur aufgeklebt ist. Bin bei solchen Geschichten leider echt pingelig.
    Aber auf den Fotos kommt es echt “Echt” rüber !!!
    Liebe Grüße nach Malle, :)

    • beautyressort
      Autor
      April 20, 2016 / 07:57

      Hallo meine Liebe, ich kann deine Bedenken verstehen, ich bin bei sowas auch extrem pingelig und mag es gar nicht wenn so etwas nach “Grundschulbastelkurs” aussieht. Du kannst dir aber ganz sicher sein, das alles was ich hier zeige meinen Perfektionismus-Test bestehen muss ;) Du würdest selbst wenn du ganz nah rangehst nicht erkennen, das es nur aufgeklebt ist! Ich zeig es dir gerne nochmal lieb auf Snapchat ;)

  2. April 14, 2016 / 21:15

    Das ist echt eine coole Idee, danke für die Inspiration! <3

    • beautyressort
      Autor
      April 20, 2016 / 08:00

      Aber gerne doch <3

  3. April 15, 2016 / 08:58

    Das ist ja echt mal eine sehr geniale Idee :D und es sieht auch noch richtig klasse aus!

    • beautyressort
      Autor
      April 20, 2016 / 08:00

      Sometimes it’s the little things <3

  4. April 15, 2016 / 10:43

    Tolle Idee! So eine Vase macht schon etwas her! So ein einfaches diy, und der Tisch sieht dadurch viel lebendiger aus.

    Liebe Grüße,
    Tamara

    • beautyressort
      Autor
      April 20, 2016 / 08:01

      Das stimmt, der Tisch sieht wirklich lebendiger aus. ich mag so einfache DIY’s die wirklich jeder mit wenig Aufwand auch selbst nachmachen kann ;)

  5. Dezember 14, 2016 / 20:08

    Whats Taking place i am new to this, I stumbled upon this I have found It positively helpful and it has aided me out loads. I hope to contribute &amp assist other users like its helped me. Great job.

  6. Pingback: ADME

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.