Adventskalendertürchen 11: IKOO e-styler

Ich wünsche euch einen wunderschönen 3. Advent ihr Lieben! Habt ihr schon die dritte Kerze auf eurem Adventskranz angezündet? Nein, na dann auf, schnappt euch dazu noch eine Tasse Tee und dann öffnen wir gemeinsam das 11. Türchen des Adventskalenders!

Wünscht ihr euch nicht auch manchmal ihr könntet eure Haare einfach glatt bürsten? Ninja, vielleicht kann ich euren Wunsch heute ja erfüllen :) Im heutigen Türchen befindet sich (mal wieder) ein Gewinn, auf den ich offiziell hochneidisch bin! Ein e-styler von IKOO, das revolutionäre neue Hairstyling-Tool, das Haare glätten so einfach macht wie kämmen! Der e-styler sieht auf den ersten Blick aus wie eine Bürste, zwischen den „Borsten“ befinden sich aber kleine Keramikplättchen, die sich aufheizen. Dadurch und durch den Zug beim Kämmen werden die Haare super glatt – aber nicht so unnatürlich „gebügelt“ wie mit dem Glätteisen oft, sondern richtig schön fluffig! Verbrennen kann man sich mit dem e-styler auch nicht, weil es wirklich nur zwischen den Borsten heiß wird – man kann damit bedenkenlos über die Kopfhaut, den Hals etc. kämmen. Und last but not least hat er eine zusätzliche Ionen-Funktion, die dem Haar einen seidigen Glanz mit Satin-Finish verleiht. Sie verhindert gleichzeitig, dass die Haare nach dem Bürsten zu fliegen anfangen. Die automatische Selbstabschaltung nach 30 Minuten macht den ikoo e-styler außerdem besonders sicher, selbst wenn das Ausschalten vergessen wird (Hände hoch, wer auch immer panisch aufschreckt, Stunden nachdem man die Wohnung verlassen hat, weil man denkt man hätte den Lockenstab oder das Glätteisen vergessen herauszuziehen!). Cool oder cool?

Der Gewinn:

Ein IKOO e-styler im Wert von 159 €

Um zu gewinnen folgt einfach diesen vier Schritten:

1.

Kommentiert diesen Artikel mit einer gültigen Emailadresse und sagt mir, wie ihr eure Haare nach dem waschen am liebsten styled?

2.

Folgt mir auf BloglovinFacebook oder Instagram um auch keines der folgenden Türchen zu verpassen!

3.

Beachtet die Gewinnspielregeln. Kommentieren könnt ihr ab Öffnung des Türchens ganze 72 Stunden, also 3 Tage. Der Gewinner wird dann im entsprechenden Türchen bekannt gegeben und per Mail benachrichtigt. Teilnehmen könnt ihr aus Deutschland.

4.

Däumchen drücken und gespannt sein!

Folge:

155 Kommentare

  1. Renate
    Dezember 11, 2016 / 10:46

    Ich föhne die Haare kurz über Kopf und benutze anschließend einen Curler.

  2. Beate
    Dezember 11, 2016 / 10:47

    lasse meine Haare geren an der Luft trocknen, fallen dann einfach perfekt

  3. Barbara
    Dezember 11, 2016 / 10:50

    Also meistens föhne ich sie ganz schnell. Wennich zeit habe dann mit Rundbürste Oft lass ich sie auch über nach trocknen, aber dannseh ich am
    NächTen morgen aus siedi strubbelkater ;)

  4. Dezember 11, 2016 / 11:01

    Nach dem Waschen kommt natürlich erst einmal Haaröl in’s Haar :D Im Sommer lasse ich meine Haare auch gerne mal lufttrocknen, dann bekomme ich zwar Engelslöckchen, aber die Haare danken es. Im Winter trage ich die Haare am liebsten glatt, föhne sie also und glätte sie im Anschluß (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

  5. Rebecca
    Dezember 11, 2016 / 11:05

    Ich mache nur Öl rein. Für besondere Anlässe glätte ich sie noch :)
    Insta: beckysmdt

  6. Dezember 11, 2016 / 11:07

    Guten Morgen,
    Da versuche ich doch sehr gerne mal mal Glück, ein wirklich zauberhafter Styinghelfer :-)
    Ich trockne meine Haare wenn möglich an der Luft und verwende immer einen Hitzeschutz.
    Einen schönen 3. Advent Dir :-D

  7. Maylin
    Dezember 11, 2016 / 11:08

    Am liebsten glätte ich meine Haare :)

  8. Februarherz
    Dezember 11, 2016 / 11:08

    Wow, Beauty! 159€ soll das gute Stück kosten.
    Wusste garnicht, dass es von der Marke nun auch schon so eine elektrische Glättungsbürste gibt. Zu gerne würde ich mal schauen, wie die Bürste mit meinen Naturlocken klar kommen würde. Wenn ich meine Haare nur „glatt“ föhne sehe ich aus wie eine Vogelscheuche, die mitten auf dem Feld noch eine Steckdose gefunden hat, in die sie unbedingt rein packen musste
    Eigentlich stand die typische ikoo Bürste schon immer mal auf meiner Kaufliste, aber es ist immer der Tangle Teezer geworden
    Meine Haarroutine ist je nach verfügbarer Zeit. Eigentlich habe ich meine Haare gerne Arsch Popo glatt, aber da muss man glätten und das dauert. Also werden sie ganz oft nur locker zu einem Dutt geföhnt. Oder zu einem wilden Pferdeschwanz.
    Liebe Grüße und schönen 3. Advent. Bei uns stürmt es wie ein Herbststurm

  9. Sabrina
    Dezember 11, 2016 / 11:10

    Einen schnellen Zopf und dann so trocknen lassen :-)

  10. Nora
    Dezember 11, 2016 / 11:10

    Tolles Teil
    Folge auf Facebook (-:

  11. Claudia
    Dezember 11, 2016 / 11:11

    Wow, tolle Aktion, da mach ich gerne mit und versuche mein Glück!

  12. Selina Hess
    Dezember 11, 2016 / 11:13

    Wow!
    Super für morgens keine Zeit zum Glätten:-)

  13. Kristin
    Dezember 11, 2016 / 11:34

    Wow, was ein toller Gewinn. Ich wasche meine Haare jeden Morgen und föhne sie dann ganz einfach nur trocken. Happy 3. Advent!

  14. Janine
    Dezember 11, 2016 / 11:36

    Meistens föhne ich die Haare über eine große Rundbürste glatt. Wenn ich das nicht tue, sehe ich aus wie ein explodiertes Sofakissen :-D

  15. Dezember 11, 2016 / 11:37

    Eigentlich föne ich sie nur und bürste sie durch :D

  16. Karin Bü
    Dezember 11, 2016 / 11:44

    Styling ist bei mir wohl etwas zu viel gesagt, ich trage meine Haare am LIebsten offen und bürste sie nach dem Waschen beim Fönen eigentlich nur schön glatt…

  17. Christina
    Dezember 11, 2016 / 11:50

    Wow *-* Ich würde mich auch unendlich freuen diese tolle Bürste gewinnen zu dürfen, weil
    ich manchmal wirklich angst habe den Stcker zu ziehen und ich meine kleine Wohnung versenke …
    leider fangen meine Haare auch immer und immer nach dem Waschen und anschließendem Kämmen an zu fliegen, noch ein Grund warum diese Bürste so unendlich toll für mich wäre*-*
    Liebe Grüße

  18. Merve
    Dezember 11, 2016 / 11:51

    Wow hätte echt nicht mit so einem teuren Preis gerechnet. Ich habe von Natur aus irgendwie recht krauses Haar deshalb lasse ich sie abends nach dem Duschen lufttrocknen und dann morgens werden sie mit dem Glätteisen geglättet.

  19. Tizia
    Dezember 11, 2016 / 11:52

    Ich habe leider nicht viel Geduld mit meinen Haaren, deswegen lasse ich sie meist lufttrocknen.

  20. Berit
    Dezember 11, 2016 / 11:53

    Meine Haare föhne ich meistens ganz normal und Glätte sie dann, damit sie nicht so kräuselig aussehen. Habe irgendwie weder richtige locken, noch glatte Haare:( Wenn ich ausgehe, mache ich mir auch gerne mal locken.

  21. Marion
    Dezember 11, 2016 / 11:54

    …..wow, von dem E-Styler träume ich schon seit seiner Erfindung   würde ich super gerne mal testen. Euch allen eine wunderschöne Adventszeit! Liebe Grüße!

  22. Solveig
    Dezember 11, 2016 / 11:54

    Ich föhne meine Haare ganz normal und mache einfach ein bisschen Haaröl zum stylen rein, weil ich leider kein glätteisen etc habe. :-)

  23. Anne
    Dezember 11, 2016 / 11:57

    Ich föhne sie erst ganz normal trocken und dann bearbeite ich den pony noch mal mit dem glätteisen. Ich folge dir bei bloglovin als anne.

    Lg anne

  24. Nani
    Dezember 11, 2016 / 12:19

    Für den normalen Alltag werden sie nur kurz angeföhnt und es kommt etwas Öl in die Haare.

  25. Maike
    Dezember 11, 2016 / 12:28

    Klingt spannend, mit meiner Naturkrause bin ich immer auf der Suche nach Produkten, mit denen sich meine Haare besser bändigen lassen :-)

  26. Serap
    Dezember 11, 2016 / 12:31

    Zunächst noch im nassen Zustand öle ich meine Haare an den Spitzen anschleißend trockne ich die mit einem Föhn.Zu Präsentationen föhne ich meine Haare auch mal mit einer Rundbürste.

    Ich versuche mein Glück…

    Schönen 3. Advent!

  27. Cindy
    Dezember 11, 2016 / 12:43

    Ich föhne sie kurz an und lasse sie entweder offen oder mache leichte Wellen hinein. An Bad Hair Days wird ein Pferdeschwanz gemacht :)
    Ich folge dir auf Instagram (Lizzimerry) und Facebook (Cicil Hurtig).
    Hab einen schönen 3. Advent! :)

  28. Inge
    Dezember 11, 2016 / 12:47

    Meine Haare föhne ich nicht zu trocken damit ich sie besser stylen kann

  29. Mia
    Dezember 11, 2016 / 12:47

    Ich trage meine Haare am liebsten glatt, auch wenn es immer ziemlich aufwendig ist meine langen Haare nach jeder Wäsche zu glätten…Daher würde ich mich total freuen, diese Glattbürste mal ausprobieren zu können :)

  30. Binedie
    Dezember 11, 2016 / 12:48

    Ich bin eigentlich nciht so die große Stylerin… meistens wasche ich die Haare und lass sie dann ganz einfach natürlich trocknen… allerdings meinte die Friseurin beim letzten mal, als ich da war, ich sollte mal ein bisschen mit der Rundbürste etc. üben. Man könnte einfach so schöne Frisuren damit stylen… folglich vorsatz fürs neue Jahr: Ich muss endlich mal lernen aus meinen Haaren ein bisschen mehr zu machen.

    Ganz liebe Grüße
    und einen schönen besinnlichen 3. Advent!
    Binedie (folge dir auf insta)

  31. Isabell
    Dezember 11, 2016 / 12:59

    Da meine Haare sehr trocken sind, nehme ich ein bisschen Kokosöl für die Spitzen und lasse meine Haare oft an der Luft trocknen :)

  32. Jennifer
    Dezember 11, 2016 / 13:00

    Glattföhnen mit einer paddle brush

  33. lulu
    Dezember 11, 2016 / 13:00

    Ich habe meine Haare immer offen und glättet sie manchmal.

  34. Caroline G.
    Dezember 11, 2016 / 13:03

    Da ich sehr trockene Haare habe, mache ich meistens nach dem Waschen eine Kur rein und föhne sie danach einfach. Wenn ich die Haare offen lasse, benutze ich danach noch das Glätteisen, damit sie gut liegen, ansonsten mach ich oft einen Dutt, dann muss ich sie auch nicht glätten.
    Ich folge über Bloglovin als Caroline (caroline247).
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich Dir noch und danke für das super Gewinnspiel!

  35. Lena
    Dezember 11, 2016 / 13:03

    Lufttrocknen und dann glätten – ansonsten: Pudelalarm!

  36. Laura
    Dezember 11, 2016 / 13:09

    Ich föhne die Haare und glätte sie dann :) Ich folge dir auf Facebook (Laurina Ranella) Und auf Bloglovin (subrosia)

  37. Lea
    Dezember 11, 2016 / 13:19

    Am Liebsten föhne ich mir mit der Rundbürste schöne große Wellen, aber das kann man natürlich nicht immer machen, da das die Haare ziemlich strapaziert. Daher lasse ich sie meistens Lufttrocknen ☺️
    Wünsche dir einen schönen 3. Advent! ❤️

  38. Jana B
    Dezember 11, 2016 / 13:25

    Ich lasse meine Haare immer lufttrocknen :) Stylen tue ich sie nur selten, das dauert oft so lange mit Glätteisen und Lockenstab :D

    Liebe Grüße
    Jana

  39. Anastasia T.
    Dezember 11, 2016 / 13:34

    Ich benutze Haaröl und bürste sie durch :-)
    Wünsche dir einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog@gmail.com

  40. Madlen
    Dezember 11, 2016 / 13:44

    Meine Haare besitzen ein komplettes Eigenleben und brauchen besonders viel Aufmerksamkeit… dh. Waschen, Fönen, Rundbürste, Hitzeschutz, Pflegeöl und das Glätteisen… Ich habe es satt und es wäre ein Traumgewinn.

  41. Angela Weiß
    Dezember 11, 2016 / 13:49

    Ich Style meine Haare nach dem waschen am liebsten mit der Bürste und dem Föhn.
    Der Gewinn wäre genau meins :)
    LG
    Angela

  42. Melanie Sonntag
    Dezember 11, 2016 / 13:51

    ich mache mir am liebsten leichte Wellen in die Haare !

    liebe grüße
    Meli♥

  43. Illy
    Dezember 11, 2016 / 13:51

    Ich föhne nur meine Haare! :)

  44. Dezember 11, 2016 / 13:54

    Meine Haare lasse ich auch meistens an der Luft trocknen – sie werden sonst so strohig! :(

  45. Yvonne S.
    Dezember 11, 2016 / 14:01

    Ich trage meine Haare auch immer glatt – dafür wäre der Gewinn prima! Ich style sie meist mit einem Glätteisen und zum Fixieren etwas Haarspray.

    Lg und einen schönen 3. Advent, Yvonne

  46. Yvonne
    Dezember 11, 2016 / 14:07

    Ich föhne meine Haare und glätte sie anschließend mit dem Glätteisen.

  47. Dezember 11, 2016 / 14:14

    Eigentlich glatt, aber ich habe ganz merkwürdige Haare, dass sie weder glatt noch lockig sind. Ich mag meine Haare nach dem duschen überhaupt nicht. Erst am nächsten Tag kann ich sie richtig stylen.
    Wünsche Dir einen schönen 3. Advent.
    (Leserin auf Facebook: Selma Kaslan und Instagram sowie Bloglovin: Beauty Freak Box
    Liebste Grüße
    Selma

  48. Dezember 11, 2016 / 14:18

    Ich habe sooo dicke Haare mit Wellen (aber nur am Hinterkopf -.-), dass ich erst einmal 2 Tage warten muss, bis sie nicht mehr ganz so aufgeplustert sind, um sie zu stylen :D Dann trage ich sie am liebsten geglättet.

  49. Lisa
    Dezember 11, 2016 / 14:23

    Nach dem Haarewaschen kommen bei mir meist pflegeprodukte in die Haare. Ich versuche sie dann Lufttrocknen lassen und dann anschließend muss ich sie glätten, ich habe echt undefinierte Wellen.

  50. Vanessa
    Dezember 11, 2016 / 14:42

    Erstmal kommt Spitzen-Pflege in die Haare und versuche sie so oft wie möglich luftzutrocknen :)
    Ansonsten trage ich sie gerne offen und glatt.

  51. Sandra H.
    Dezember 11, 2016 / 14:46

    Die Bürste klingt ja sehr spannend! Entweder flechte ich meine Haare abends noch im nassen Zustand, schlafe dann damit und habe am nächsten Tag schöne Locken. Oder ich föhne und glätte sie dann :) LG

  52. janni
    Dezember 11, 2016 / 14:46

    ein bischen Föhnen reicht aus

  53. Ulrike
    Dezember 11, 2016 / 14:51

    Ich lasse sie luftrocknen und föhne manchmal nur kurz

  54. Pia
    Dezember 11, 2016 / 15:07

    Ich föhne meine Haare immer weil sie sonst schrecklich aussehen. Manchmal glätte ich sie dann noch

  55. Marita
    Dezember 11, 2016 / 15:12

    Hallo Liebes. Wie toll *_* Auf den hatte ich auch schon ein Auge geworfen :-D Nach dem Haarewaschen föhne ich meine Haare und glätte sie dann noch zusätzlich, weil sie sonst zu schnell wieder wellig werden.
    Schöne Grüße
    Marita

  56. Miriam
    Dezember 11, 2016 / 15:12

    Meistens föhne ich meine Haare nur über den Kopf :) Wenn ein besonderer Anlass ansteht, versuche ich, meine Haare etwas zu glätten und lockig zu machen – je nach Lust und Laune :)

  57. Anne
    Dezember 11, 2016 / 15:15

    Ich föne meine Haare über Kopf trocken damit sie etwas Volumen bekommen. Je nach Stimmung glätte ich sie dann oder ich mache mir mit dem Lockenstab ein paar Locken.

    Einen schönen 3. Advent
    Anne

  58. Yvonne
    Dezember 11, 2016 / 15:17

    Eigentlich föhn ich meine Haare nach dem waschen nur und kämm sie dann glatt.

  59. Ruby
    Dezember 11, 2016 / 15:24

    Ich lasse meine Haare meistens lufttrockenen und föhne sie nur kurz an, wenn ich schnell aus dem Haus muss :)

  60. tierliebe
    Dezember 11, 2016 / 15:37

    Mit dem Föhn antrocknen und dann mit der elektrischen Rundbürste stylen.

  61. Susan
    Dezember 11, 2016 / 15:40

    Ich style meine Haare, ohhhh wunder…, am liebsten glatt ;)
    “Leider“ habe ich so viele dicke Haare, dass das bis zu einer Stunde dauern kann, da wäre so ein Helferlein schon toll
    Lg Susan
    (xxxsusanjoyxxx)

  62. Irma
    Dezember 11, 2016 / 15:41

    Ich mag meine Haare am liebsten glatt und seidig! Ab und zu dürfen es dann aber auch Locken sein zu bestimmten Anlässen.
    LG
    Irma

  63. Dezember 11, 2016 / 15:52

    Ich habe morgens immer nur wenig Zeit und kämme und lasse beim Frühstück lufttrocknen. Bis ich los muss, sind sie dann fast durchgetrocknet :-)
    Liebe Grüße
    Judith

  64. Birgit
    Dezember 11, 2016 / 15:56

    Liebe Nadine,
    wow, dein Blogadventskalender ist besonders! Da merkt man richtig, wie viel Mühe du dir gegeben hast. Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen und meiner Tochter eine unvergessliche Silvesterfeier zu ermöglichen! Ich habe ihr meine Wohnung überlassen und sie hat auch ihren Schwarm eingeladen. Daher möchte sie an diesem Abend unglaublich schön aussehen. Sie hat lockige Haare und möchte zu ihrem schwarzen Kleid mit tiefem Rückenausschnitt ganz glatte Haare haben. Ich habe ihr angeboten zu helfen, was sie mit einem breiten Lächeln im Gesicht angenommen und mich umarmt hat.
    Ich wünsche mir, dass dieser Abend für sie unvergesslich wird.
    Ich folge dir übrigens via Bloglovin‘: bloglover663114
    Alles Liebe,
    Bibi

  65. Nicole
    Dezember 11, 2016 / 15:57

    Die Haare urz mit dem Föhn antrocknen und die restliche Feuchtigkeit kann so abtrocknen.
    Das reiht um die Haare zum Pferdeschwanz zu binden. Zu besonderen Anlässen werden mit Hilfe meine Lockenstabs von NuMe Beach Waves ins Haar gezaubert.

  66. marla singer
    Dezember 11, 2016 / 16:05

    am liebsten style ich locken mit dem glätteisen, aber das dauert im alltag leider zu lang…

  67. Sandra B.
    Dezember 11, 2016 / 16:13

    Ich versuche, meine Haare so schonend wie möglich zu behandeln. Daher föhne ich auch nur kalt. Manchmal ist glätten aber unumgänglich wenn ich nicht will, dass meine Haare ein Eigenleben entwickeln. glg Sandra

  68. Helga
    Dezember 11, 2016 / 16:15

    Ich lasse meine Haare immer an der Luft trocknen mit eventuell lockenschaum.

  69. TaraFairy
    Dezember 11, 2016 / 16:29

    Hallo Nadine,
    wenn ich emien Haare lockig trage, benutze ich einen Diffusor, sonst ein Rundbürste. Zum Glätteisen greife ich nur sehr selten.
    Ich folge dir über Bloglovin` und Instagram.
    Glg
    Jennifer

  70. Marie
    Dezember 11, 2016 / 16:32

    Hallo Nadine,
    eigentlich trage ich meine Haare fast immer glatt und offen, weil sie so schwer sind, dass Frisuren meistens nicht halten.
    Liebe Grüße
    Marie

  71. Johanna E
    Dezember 11, 2016 / 16:33

    Ich knete einfach ein bisschen Schaumfestiger ein und föhne meine Haare trocken. Ich wüsste auch sonst nicht so genau was ich mit meinen Naturlocken machen soll, das Glätten habe ich schon lange aufgegeben, weil es einfach viel zu lange dauert. Ich mag meine Locken zwar, aber ich würde meine Haare auch gern öfter glatt tragen – vielleicht ist der e-styler da eine echte Option für mich :)

  72. Jessica
    Dezember 11, 2016 / 16:43

    Meistens erstmal antrocknen lassen und dann föhnen.

  73. Dezember 11, 2016 / 16:44

    Ich mache mir ehrlich gesagt immer einen Pferdeschwanz, weil mir alles andere zu aufwendig ist :D

    Liebe Grüße
    Sandra

  74. Britta
    Dezember 11, 2016 / 16:51

    Ich style meine Haare am liebsten glatt, oder noch glatter … ;)
    Festlich darf es dann aber auch mal lockig sein

    LG Britta

  75. Monika
    Dezember 11, 2016 / 17:06

    Bei mir muss es meistens schnell gehen, daher werden sie oft nur trockengeföhnt und zum Pferdeschwanz zusammengebunden und der Pony in Form gebracht. Oder jetzt im Winter auch einfach nur föhnen, Mütze auf – fertig.
    Wenn ich Zeit hab glätte ich sie auch gerne.
    Lg Monika

  76. frau.r0sa
    Dezember 11, 2016 / 17:06

    Ich föhne meine Haare mit einer Rundbürste, teilweise kopfüber.
    Alles für mehr Volumen und Glanz.

  77. Dezember 11, 2016 / 17:24

    Ich lasse meine Haare gern in der Luft trocknen.. aber wenn es schnell gehen soll, föhne ich sie mit einer Rundbürste für mehr Volumen und mit den Haarspitzen nach innen gewölbt / gedreht :)
    Ich folge dir auf Bloglovin (brookeandlynn).
    Würde mich riesig freuen!
    Wünsche dir noch einen schönen 3. Advent! <3

  78. Lea
    Dezember 11, 2016 / 17:26

    Ich mache eigentlich nicht viel mit meinen Haaren, deswegen würde ich mich sehr über den Gewinn freuen um etwas Pepp reinzubekommen :)

  79. cupcake
    Dezember 11, 2016 / 17:30

    ich lasse meine haare an der luft trocknen,dann kämmen und anschließend kommt das glätteisen zum einsatz

  80. Juliane
    Dezember 11, 2016 / 17:33

    ich lass sie immer lufttrocknen…. am nächsten morgen style ich nicht viel sondern mach entweder ein grätenzopf oder lass sie offen.. ich mags aber auch wenn ich die haare glätte .. :)

    gerne versuche ich mein glück!
    folge über
    bloglovin:https://www.bloglovin.com/people/julchen111-10870509
    fb:jule von brandenfels

    schönen 3. advent wünsche ich :)

    lg jule

  81. britta
    Dezember 11, 2016 / 17:35

    meien Haare brauchen einfach eine Bürste beim Föhnen

  82. Marie
    Dezember 11, 2016 / 17:45

    Ich style meine Haare gar nicht :D

    Kämmen und trocknen lassen ist eher so mein Ding :) Aber der Ikoo Styler könnte das vielleicht mal ändern :P

    Liebe Grüße!

  83. Ella Schweikert
    Dezember 11, 2016 / 17:47

    Glatt und seidig!

  84. Sinni
    Dezember 11, 2016 / 17:51

    Huhu,

    ich glätte meine Haare nach dem Waschen am Liebsten udn trage sie dann offen.

    Ich folge via Bloglovin als Sandra Leve.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

  85. Dezember 11, 2016 / 17:52

    Aus Zeitmangel wird meist gar nicht gestylt.. ich bekannt für meine hochgetüddelten Haare. Ach wie gerne würde ich das ändern!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

  86. Ella
    Dezember 11, 2016 / 17:54

    Lasse meine Haare an der Luft trocknen, hätte sie aber auch ganz gerne glatt!

  87. Dezember 11, 2016 / 17:58

    Also bieher hats immer duschen, ins Bett gehen und mit trockenen Haaren aufwachen ganz gut funktioniert. Dann zum stylen ein bisschen Salzspray rein und tadaaa: fertig. Aber das Teil könnte mal ein paar ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Nen Versuch wärs wert!!

  88. Luisa
    Dezember 11, 2016 / 18:03

    Ich lasse meine Haare an der Luft trocknen, dann sind sie schön wellig :)

  89. Hanna
    Dezember 11, 2016 / 18:09

    Ich glätte meine haar am liebsten :) Gerade nach dem Waschen sind so sonst nämlich unglaublich kraus :)

  90. Carmen2401
    Dezember 11, 2016 / 18:09

    Ich bin ein Kind der 80er und lasse mir nach wie vor 2 x im Jahr eine Dauerwelle verpassen, da ich sehr glattes und dünnes Haar habe. Ich liebe es voluminös und föhne deshalb kopfüber für einen frechen Wuschelkopf ;-)

  91. Dezember 11, 2016 / 18:13

    Da ich meine Haare eigentlich immer am Abend wasche, mache ich direkt danach gar nichts. Je nachdem wie spät es ist lasse ich sie auch komplett an der Luft trocknen oder gehe noch mit nassen Haaren schlafen.
    Morgens glätte ich sie dann immer mit einem Glätteisen, da meine Haare ein sehr ausgeprägtes Eigenleben haben und ich ohne sie zu Glätten niemals das Haus verlassen würde

  92. Jasmin J
    Dezember 11, 2016 / 18:16

    Ich habe Naturlocken und lasse sie gerne lufttrocknen :)

  93. Nora
    Dezember 11, 2016 / 18:23

    Mega!!! Also ich föhne sie meistens nur, weil ich so lange Haare habe. Manchmal glätte ich sie noch oder mach Locken rein:)
    Ich folge dir auch auf FB als Nora Lina und auf Instagram als noralinna

  94. Verena Saile
    Dezember 11, 2016 / 18:24

    Hallo zusammen,
    am liebsten binde ich sie zusammen damit sie weg sind.
    Sie sind so lang und dick, dass wäre sonst ein echter Kraftakt.
    Einen schönen Abend euch.
    Addy: frenchyalexs@gmail.com

  95. Miri
    Dezember 11, 2016 / 18:33

    Das hört sich toll an! :)
    Ich glätte meine Haare nach dem Waschen sehr gerne :)

  96. Julia
    Dezember 11, 2016 / 18:34

    Klasse Gewinn!
    Ich föhne entweder über Kopf oder lasse meine Haare an der Luft trocknen, je nach Zeit und Lust. Meistens glätte ich danach meine Haare, sieht bei meinem Longbob einfach am besten aus und hält eben auch ein paar Tage meine Frisur in Form. Die Bürste würde ich supergerne mal testen, das sehr glatte des Glätteisens stört mich nämlich oft und etwas natürlicher, aber gleicher Halt wäre schon toll :)
    Ich folge auf bloglovin und Facebook als DonRosa.
    Liebe Grüße

  97. Sabrina
    Dezember 11, 2016 / 18:35

    Geiles Teil!
    Ich lasse meine Haare nach dem Waschen meistens Lufttrocknen.

  98. Franzi Reim
    Dezember 11, 2016 / 18:39

    Wow, ein tolles 11. Türchen.
    Für die Haare nutze ich nach der Wäsche meist nur einen einfachen Haartrockner, deshalb
    „muss“ ich auch unbedingt bei der heutigen Verlosung mitmachen.
    Ich wünsche einen schönen Adventssonntag!

  99. Jutta
    Dezember 11, 2016 / 18:50

    Ich versuche meine Haare meistens lufttrocknen zu lassen und dann am nächsten Morgen glätte ich sie :) bisher noch mit einem normalen Glätteisen, aber so eine „Glättbürste“ würde mich schon total interessieren!

  100. Anne Katrin Schmidt
    Dezember 11, 2016 / 18:52

    Ich lasse sie meist Lufttrocknen und nach dem teocknen hlätte ich sie:)

  101. Dezember 11, 2016 / 18:56

    Nach dem Haare waschen mache ich sie meistens zu einem Zopf. Da massiere ich nochmal ein bisschen Kokosöl in die Spitzen und lasse das ganze dann Lufttrocknen :) Bei mir wird nur im Notfall geföhnt.

    Natürlich habe ich dadurch ganz oft welliges Haar und muss mit dem Glätteisen ran…
    Der ikoo e-styler wäre natürlich eine unglaublich große Hilfe ;)

    Ich folge bei Facebook und Bloglovin als Anna Nasser, bei Instagram als xannaxnassx

    Wünsche einen schönen 3. Advent.

    Liebe Grüße,
    Anna

  102. Annika
    Dezember 11, 2016 / 19:09

    Ich lasse meine Haare nach dem Waschen immer lufttrocknen, bei allem anderen versagen meine Naturlocken leider den Dienst!

    Folge dir bei fb und bloglovin als Anna Lenika und bei insta als evynfahren

  103. Han
    Dezember 11, 2016 / 19:09

    Nach dem Waschen style ich mein Haare eigentlich eher selten. Ich schmiere nur etwas Haaröl in die Haar damit die schön glänzen und bürste sie glatt :)

  104. Chris
    Dezember 11, 2016 / 19:21

    Ich lass meine Haare immer an der Luft trocken… dazu lasse ich sie anfangs offen und mache sie so nach einer halben Stunde zum Dutt :P

  105. Julia Pinger
    Dezember 11, 2016 / 19:26

    Pferdeschwanz, Dutt… praktisch muss es sein!

  106. Susanne Henze
    Dezember 11, 2016 / 19:37

    Vielen Dank für deinen guten Bericht.
    Ich lasse meine Haare ab der Luft trocknen. Bei meiner starken Naturkrause die beste Lösung
    Meine Tochter aber föhnt ihre Haare auch schon mal glatt und diese Bürste würde Sie begeistern.
    Darum versuche ich bei deinem schönen Gewinnspiel gerne mein Glück.

    LG Susanne

  107. roxana Brewka
    Dezember 11, 2016 / 20:00

    Huhu,
    ich lasse meine Haare meist an der Luft trocknen :) Liebe Grüße

  108. Marina
    Dezember 11, 2016 / 20:07

    ich föhne sie über Kopf fast trocken und drehe sie kurz auf Heizwickler. Das geht relativ schnell und sieht immer gut aus. Wobei ich mich in letzter Zeit auch mal wieder nach geglätteten Haaren sehne, das dauert mit den üblichen Hilfsmitteln aber morgens zu lang…

  109. Silvia
    Dezember 11, 2016 / 20:15

    Nach dem Waschen trage ich Volumenschaum ins handtuchtrockene Haar auf und föhne mein Haar dann über Kopf :)

  110. Dezember 11, 2016 / 20:21

    Hallo,
    meist binde ich mir nach dem Waschen und Föhnen die Haare einfach nur zusammen.
    Liebe Grüße
    Anke

  111. Evi
    Dezember 11, 2016 / 20:23

    Hey, ich habe sie am liebsten glatt, deswegen wäre diese Bürste perfekt für mich!

    Liebe Grüße
    Evi

  112. Sandra
    Dezember 11, 2016 / 20:25

    Ich föne mir erst einmal den Pony zurecht und danach nach Lust&Laune und Zeit. Entweder föne ich sie glatt oder ich gebe Lockenschaum hinein und arbeite meine Wellen heraus (zu richtigen Locken bringe ich es nicht :-))
    Liebe Grüße
    Sandra

  113. Liane
    Dezember 11, 2016 / 20:34

    zur Zeit lass ich sie lufttrockenen aber würd mich riesig über das teil freuen um mal an meinen Haaren zu experimentieren

  114. Lea V.
    Dezember 11, 2016 / 21:04

    Ich föhne meinen Pony und lasse den Rest der Haare dann lufttrocknen :) Ich folge dir via Bloglovin (leav). Liebe Grüße

  115. Dezember 11, 2016 / 21:24

    Oh wow, toller Gewinn! Gerade jetzt im Winter sind meine Haare oft nicht zu bändigen!
    Am liebsten mach ich mir auch große Curls, aber am meisten fön ich sie doch einfach glatt, weil das morgens einfach schneller geht…
    LG aus Köln
    Verena

  116. Sarah
    Dezember 11, 2016 / 21:30

    Wenn ich Zeit habe, Glätte ich mir die Haare, aber meistens föhne ich die Haare an und stecke sie hoch oder mache einen Zopf.
    Liebe Grüße
    Sarah

  117. Dezember 11, 2016 / 21:33

    Ich ttrage meine Haare am liebsten glatt lg Jasmin

  118. Anni
    Dezember 11, 2016 / 21:35

    Ich glätte meine Haare eigentlich jeden Tag, da ich normalweise sehr lockige Haare habe und meine Locken überhaupt nicht mag. Würde mich total über den Gewinn freuen. Liebe Grüße

  119. Steffi
    Dezember 11, 2016 / 21:35

    eigentlich nichts besonderes…morgens muss es meistens schnell gehen, daher föhne ich sie nur schnell – wenn mehr Zeit ist, lass ich sie gerne auch fufttrocknen :)

  120. Conny
    Dezember 11, 2016 / 22:01

    Ich lasse meine Haare Lufttrocknen und mache dann einen Dutt um sie zu bändigen. Aber „glatt kämmen“ wäre der Traum, da ich leicht krauses Haar habe.

    liebe Grüße

  121. Laura
    Dezember 11, 2016 / 22:06

    ich mache eigentlich nicht sehr viel mit meinen Haaren, sondern lass sie einfach lufttrocknen oder föhne sie trocken :)
    Liebe Grüße, Laura

  122. Kristina
    Dezember 11, 2016 / 22:18

    Ich föhne meine Haare immer ganz „normal“ trocken, ohne Rundbürste o.ä., weil mir dafür morgens meist die Zeit fehlt. Da käme so ein praktisches Tol gerade richtig! :)

  123. sina
    Dezember 11, 2016 / 22:28

    ich föhne die haare über kopf um mehr volumen in meine haare zu bekommen, ansonsten noch ansatzspray rein und das wars <3

  124. Steffi
    Dezember 11, 2016 / 22:35

    Ich föhne meine Haare meistens über Kopf, damit sie Volumen bekommen.

  125. Beate O.
    Dezember 11, 2016 / 22:36

    ich sollte meine Naturlocken lufttrocknen lassen, beim Föhnen wirds meist strubblig !

  126. Dezember 11, 2016 / 22:41

    Hi,
    ich probiere meine Haare fast immer an der Luft zu trocken, da sie durchs ganze Färben schon ziemlich strapaziert sind. Wenns aber mal schnell gehen muss, föhne ich sie. zu besonderen Anlässen benutze ich dann aber auch Glätteisen oder den Lockenstab.
    LG

  127. Claudia
    Dezember 11, 2016 / 22:45

    Ich lass sie fast immer Lufttrocken und kente mit nem Öl oder ähnlichem meine Locken etwas zurecht.

  128. Gina
    Dezember 11, 2016 / 23:05

    Ich mache eigentlich nicht spezielles mit meinen Haaren, sollte damit aber vllt mal anfangen. Die Bürste wäre ein Anfang

  129. Veronika
    Dezember 11, 2016 / 23:30

    Am liebsten lasse ich sie lufttrocknen und helfe dann noch ein bisschen mit Kokosöl nach :)

    Liebe Grüße,
    Veronika

  130. Rebecca
    Dezember 11, 2016 / 23:36

    Ich wusste gar nicht, dass es solche bürsten gibt! :) das ist wirklich cool.
    Ich mache alles, von nur etwas leave-in Pflege und lufttrocknen bis aufwendiger föhnen/ und glätten mit hitzeschutz, spitzenpflege etc. Lg

  131. Lena
    Dezember 11, 2016 / 23:43

    Wow, sowas könnte ich echt mal gut gebrauchen! :) Ich benutze Volumenschaum, föhne meine Haare und mache mir noch etwas Haaröl in die Spitzen

  132. Anisa
    Dezember 11, 2016 / 23:48

    Nach dem Waschen föhne ich meine Haare trocken und glätte dann meine Naturkrause :-) LG, Anisa

  133. Dezember 12, 2016 / 03:20

    Oft oder eher gesagt meistens, lasse ich sie nach dem Waschen an der Luft trocknen, damit die Haare weniger strapaziert werden. Wenn ich etwas vor habe, greife ich aber schon mal zu meinem Glätteisen.

    Liebe Grüße

  134. Karen
    Dezember 12, 2016 / 08:52

    Rundbürste… wenn ich das nicht mache dann trage ich die Don-King-Gedächtnis-Frisur ;-)

    LG

  135. Katja
    Dezember 12, 2016 / 09:29

    Wow, das klingt ja fast zu schön um wahr zu sein! Ob das Teil auch tatsächlich funktioniert?

    Ich bin ohne Glätteisen absolut aufgeschmissen. Bei meinem Bob reicht föhnen alleine leider so gar nicht aus.

  136. Dezember 12, 2016 / 10:06

    Oh, wie cool ist das denn?!?!? Ich lasse meine Naturwellen/locken immer Lufttrocknen, muss aber gerade vorne in der Ponypartie immer mit dem Glätteisen ran, weil das sonst unmöglich aussieht. Und auch sonst sehen die Haare nach einigen Tagen immer schon sehr nach „ausgehangenen Wellen“ aus, die iwie nicht wirklich wellig oder glatt sind, da wäre diese Bürste perfekt :D
    Liebe Grüße

  137. Sarah
    Dezember 12, 2016 / 12:00

    Hallo Nadine,
    bei mir hängt das Styling davon ab, was ich vorhabe und wie viel Zeit zur Verfügung steht… Liegt etwas besonderes an, dann nehme ich mir die Zeit und glätte meine Haare, da ich Naturlocken und dickes Haar habe, kann das aber schon mal mehr ein Stündchen dauern… :-/ Mein Freund mag es sehr und ich eigentlich auch, daher tue ich mir das hin und wieder mal an, wenn es dann aber draußen regnet….. naja das Problem kennst du ja sicherlich.
    Ansonsten föhne ich meine Haare einfach nur trocken und trage sie meist zusammen, da durch das dicke Haar oftmals der Löwenmähne-Look entsteht. Vielleicht würde mir dieser tolle Gewinn es ja ermöglichen meine Haare öfter zu bändigen – ich würde mich sehr sehr sehr darüber freuen und mein Freund sicher auch :D :)

    • Sarah
      Dezember 12, 2016 / 12:03

      Achso und ich folge dir auch bei Facebook (Sarah Mara) und bei Instagram (Pusteblume__04) :-)

  138. Jana
    Dezember 12, 2016 / 12:23

    Ich föhne meine Haare erst möglichst glatt, dann kommt das Glätteisen zum Einsatz. Ohne Glätteisen hätte ich eine wilde, krause Mähne auf dem Kopf… Hast du schon Erfahrungen mit der Bürste?

  139. Jana
    Dezember 12, 2016 / 13:36

    Ich lasse meine Haare immer trocknen und machen dann meist wenig damit :) Daher wäre ein bisschen Ablenkung nicht schlecht
    LG, Jana

  140. Anna-Lena Rehring
    Dezember 12, 2016 / 15:02

    Ohh wie toll :) !!
    Ich habe naturgelocktes mittellanges Haar und da ist es sehr zeitintensiv (… und vorallem anstrengend in den Armen) die Haare zu föhnen. Deswegen lasse ich sie oftmals einfach nur an der Luft trocknen. Allerdings sehen sie dann nicht so schön aus.
    Ganz egal, ob ich sie nun föhne oder nicht, verwende ich immer eine Sprühkur und Haaröl für meine Spitzen.
    Ich habe noch nie was von dem IKOO e-styler gehört und bin nun total neugierig geworden.

    … und um deine Frage zu beantworten: Sehr cool sogar!!

    Viele liebe Grüße
    Anna-Lena

  141. Jessi
    Dezember 12, 2016 / 15:06

    Ich lasse meine Haare meistens an der Luft trocknen, sodass sich dann meistens ungewollte leichte Locken bilden. Mit dem IKOO e-styler könnte man diese natürlich einwandfrei wieder glätten.

  142. Dezember 12, 2016 / 15:24

    Oh was für ein toller Gewinn- würde mich riesig darüber freuen! <3

  143. Becci
    Dezember 12, 2016 / 19:33

    Einfach nur lufttrocknen und den Locken alle Freiheiten lassen ;-)

  144. Sabrina Cunz
    Dezember 12, 2016 / 19:43

    Ich muss sie immer föhnen, da ich sonst aussehe wie ein explodierter Besen ;D etwas Schaumfestiger rein und fertig :)
    Ich folge dir auf Facebook als Sabrina cunz

  145. Julia.l
    Dezember 12, 2016 / 20:50

    Ich föhne meine Haare durch und Sprüh vorher ein Glättungsspray von Glynt drauf , ab und zu werden sie danach geglättet . Tolles Gewinnspiel ❤️

  146. Bianca Vermehren
    Dezember 12, 2016 / 21:26

    nach dem waschen benutze ich immer sehr viel Haaröl, da ich leider sehr frizzelige haare habe und sie gern glatt hätte :D

  147. Cana
    Dezember 12, 2016 / 23:36

    Ich versuche meine Haare immer luftzutrocknen und gebe dann nur noch ein wenig Arganöl und Sprühspülung rein. Da ich glatte Haare habe, muss ich dann nicht mehr viel machen :)

  148. Dezember 12, 2016 / 23:39

    Hallo Nadine,
    Dein Adventskalender macht richtig Spaß, das wollte ich mal gesagt haben :)
    Ich nutze nach dem Haare waschen eigentlich immer einen Föhn zum Stylen. ca. 2-3 mal die Woche kommt dann noch Haaröl in die Spitzen, damit die Haare nicht so frizzig aussehen und schön duften. Zu besonderen Anlässen oder auch wenn ich früh noch Zeit habe, kommt mein Lockenstab zum Einsatz.
    Liebste Grüße
    eine andere Nadine

  149. Denise
    Dezember 13, 2016 / 00:47

    Ich mache etwas Haaröl in meine Haare, flechte sie mir zu einem Zopf und gehe damit schlafen. In der Regel dusche ich nämlich abends :)

  150. Isabell
    Dezember 13, 2016 / 09:59

    Am liebsten haben meine Haare gar kein Styling :D aber ich benutze am liebsten ein Haaröl und ein Glätteeisen und deshalb würde ich diese Bürste toal gerne mal ausprobieren :)

  151. Jana Gadau
    Dezember 13, 2016 / 15:46

    Mit einem Kokosnussschaum von Paul Mitchell, ich mag es nicht so wenn die Haare so kleben also nehme ich nur ganz wenig.

  152. Charlotte
    Dezember 14, 2016 / 00:31

    Meist mache ich mir gleich wieder einen Dutt und lasse es so zu leichten wuscheligen Wellen werden. Für Volumen benutze ich dann noch ein bisschen Trockenshampoo.

  153. Verena Michels
    Dezember 15, 2016 / 03:07

    Ich versuche mein Glück, mache viel zu wenig mit und für meine haare. Nach der Haarwäsche lasse ich die haare ohne fön trocknen und benutze dann noch Schaumfestiger für rockige Haare. Ich bin immer offen für tricks und tipps und für neues , also bin ich dabei :-)

  154. Elianis
    September 20, 2019 / 16:51

    Ich bevorzuge Karmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.