Guerlain Lingerie de Peau

Die Suche nach der idealen Foundation, der es gelingt, die Schönheit des Teints zu offenbaren, ohne ihn zu verwandeln, ihm Vollkommenheit zu verleihen, ohne seine eigene Ausstrahlung zu ersticken… ebenso schwierig wie die Suche nach dem idealen BH, der einen wunderschönen Busen macht und perfekt sitzt…

guerlain-lingerie-de-peau

…doch ich denke in einem Punkt sind wir uns einig, eines sollte die perfekte Foundation immer sein: natürlich. Dabei aber bitte auch für Frische, Ebenmäßigkeit, Leuchtkraft, Transparenz, Strahlen und gesundes Aussehen sorgen…

Der bereits seit Jahren anhaltende Trend des Nude-Make-ups oder des Zweite-Haut-Effekts hat sich als die Referenz des perfekten Teints durchgesetzt. Hinter dem Konzept der Natürlichkeit verbirgt sich der Wunsch nach einer vitalen, vor Gesundheit strahlenden Haut. Die besonders angenehme, leichte Textur der neuen Lingerie de Peau Linie verschmilzt mit dem Gesicht wie eine zweite Haut. Sie setzt auf eine Technologie, die sich am Vorbild feinster Textilien orientiert und lang anhaltenden Komfort schenkt. Die Bio-Fusion-Mikronetzstruktur. Bei dieser Technologie aus dem Hause Guerlain werden natürliche Seiden- und Leinenfasern mit glättenden Stretch-Fasern zu einem luftig-leichten Schleier verwoben, der sich auf die Gesichtshaut legt und einen lang anhaltenden Komfort garantiert. Korrigierende Pigmente und Puder werden perfekt in diese Mikronetzstruktur eingebunden und verschmelzen mit der Haut. Das Finish und die Deckkraft der luftig-leichten Textur lassen sich nach Belieben variieren. Mit dieser Formel bringt Lingerie de Peau die Schönheit des Teints zur Geltung, ohne ihn zu verwandeln. Sie vermittelt den Eindruck, natürlich schön zu sein und schenkt einen strahlend frischen Teint, ohne die Haut ihrer natürlichen Ausdruckskraft zu berauben.

guerlain-lingerie-de-peau-foundation

Um den Erwartungen der verschiedenen Hautfarben optimal gerecht zu werden, arbeitete Guerlain mit 44 Frauen unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Hautfarben zusammen, um die gesamte Farbpalette neu zu designen. Zwar ändert sich die Intensität des Teints je nach Klima und Jahreszeit, aber ein Punkt bleibt immer gleich: der Unterton oder der Schimmer der Haut. Da es darum geht, den verschiedenen Hautfarben möglichst nahe zu kommen, hat Guerlain eine Skala mit sechs Intensitätsstufen – von Porzellan bis Ebenholz – und mit drei Untertönen für jede Intensität geschaffen. Eine Abstufung mit 18 Farbtönen, die alle Hautfarben, sowohl die Intensität als auch den Unterton, perfekt treffen und ein verblüffend natürliches, exakt auf die Hautfarbe abgestimmtes Make-up-Ergebnis schaffen. Nichts wird kaschiert, nur ein bisschen simuliert. Wir bleiben wir selbst, aber mit jenem gewissen Etwas, das uns schöner macht, ohne uns eine Maske aufzusetzen.

guerlain-lingerie-de-peau-concealer
Der Anti-Cernes Correcteur Multi-Perfection ist der erste Hybrid-Concealer, der hilft, Zeit zu sparen. Indem er korrigierende und pflegende Eigenschaften verbindet, um Augenringe, Pigmentflecken und Pickel zu korrigieren. Seine Pigmente entsprechen den verschiedenen Untertönen der Haut und korrigieren die Augenringe, während der Weichzeichner-Effekt sofort jeden geringsten Makel kaschiert. Die Deckkraft lässt sich nach Belieben variieren, so dass man exakt die gewünschte Korrektur erhält. Und als Bonus enthält die Formel einen pflegenden Wirkstoffkomplex, der die Schwellungen unter den Augen mindert, Hautunregelmäßigkeiten korrigiert und trockene Hautstellen mit Feuchtigkeit versorgt. Die Textur verschmilzt perfekt mit der Haut, trägt nicht auf und schafft ein nicht wahrnehmbares, verblüffend natürliches Finish. Erhältlich ist sie in drei Leuchtstärken, von sehr hell bis sehr dunkel.

 

 Wie die Foundation getragen aussieht könnt ihr euch übrigens in meinem letzten Beitrag ansehen.

Folge:

4 Kommentare

  1. August 16, 2016 / 06:20

    Dieses Pärchen an Foundation und Concealer klingt ziemlich verlockend und es schaut aufgetragen bei dir super natürlich und toll aus <3 Ich teste gerade noch die Shiseideo Synchro Skin Foundation und bin auch mit dieser sehr zufrieden. Aber da ich gerne neues in Sachen Make-Up ausprobiere, werde ich sobald die Foundation leer ist mal die von Guerlain testen 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • beautyressort
      September 5, 2016 / 17:28

      Shiseido macht ebenfalls tolle Foundations, da bin ich auch großer Fan – die Radiant Lifting ist grandios! Hat allerdings eine leckendere Textur als die leichtere Guerlain Lingerie Foundation.

  2. August 16, 2016 / 08:25

    Hört sich wirklich gut an. Obwohl ich gerade, zu meiner Überraschung, in der Drogerie fündig geworden bin. Wer hätte das gedacht. 🙂

    • beautyressort
      September 5, 2016 / 17:19

      Oh, erzähl! Da bin ich aber neugierig welche es ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.