Goldener Herbst Look mit den neuen Couleur Végétale Lidschatten

Wisst ihr, was das schöne an Herbstlancierungen ist? Sie bringen sogar einen Herbstmuffel wie mich zum strahlen! Und als hätte Yves Rocher es gewusst, haben sie am 01. Oktober einfach mal 60(!) neue Lidschatten auf den Markt gebracht und bringen damit eine ordentliche Portion Farbe in den Herbst und ein dickes Lächeln auf meine Lippen!

Inspiriert von der Natur, ihrem gigantischen Farbenreichtum, atemberaubenden Texturen und faszinierenden Effekten, hat Yves Rocher die neuen Couleur Végétale Lidschatten in intensiven Farben kreiert.  60 neue, ultra-pigmentierte Lidschatten in zarter Pudertextur mit 3 unterschiedlichen Effekten (matt, Perlmutt-Effekt und schimmernd) sorgen für eine strahlende Augenpartie.

Yves Rocher ist seit jeher stark mit der Natur verbunden, die Pflanzen-Kosmetik basiert mit Ihren wirkungsvollen Extrakten und ihren Produktformeln auf Pflanzen. Und das bereits seit über 50 Jahren – seit der Gründung des Unternehmens. Auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs wird komplett verzichtet. Statt Kollagen verwendet die Yves Rocher-Forschung für ihre Pflanzenkosmetik zum Beispiel straffende pflanzliche Extrakte. Die Verwendung pflanzlicher Inhaltsstoffe aus Bio-Anbau sowie natürliche Extraktionsverfahren werden stets bevorzugt. Die Couleur Végétal Lidschatten von Yves Rocher machen da natürlich keine Ausnahme. Die parabenfreie Pudertextur basiert auf  Reisextrakt und sorgt  so für eine sanfte aber intensiv pigmentieret Textur, die sich wunderbar auftragen lässt. Innerhalb des riesigen Farbspektrums werden sowohl Liebhaber von knalligen als auch neutralen Tönen fündig. Mein liebster Ton ist übrigens „Rose the mat“. Ein wunderschöner, matter Peach/Roséton. Für farbenfrohe Akzente finde ich aber auch “Citron mat” toll.

Ich habe die neuen Couleur Végétale Lidschatten natürlich direkt ausprobiert und damit einen Herbstlook geschminkt. Ganz so bunt habe ich es als Liebhaber von neutralen Tönen für meinen ersten Look mit den neuen Lidschatten allerdings nicht getrieben. Passend zum Herbst habe ich mir ein paar rosé-, gold- und braunfarbene Lidschatten geschnappt und einen goldenen Herbstlook kreiert.

Für meinen Look habe ich verwendet:

01 Magnolia Mat / Ein matter Cremeton, den ich als Grundlage auf dem gesamten Lid und als Highlight unter dem Brauenbogen auftrage.

05 Beige Racine Mat / Ein matter Beigeton, der sich super eignet um die Lidfalte zart zu betonen.

14 Rose Bois Mat / Diesen wunderschönen altrosa Ton verwende ich ebenfalls um die Lidfalte zu betonen. Diesmal ein wenig  intensiver um mehr  Dimension zu schaffen.

34. Bois Taupe Nacre / Trage ich Im äußeren V auf um dem Auge mehr Tiefe zu geben. Angefeuchtet wird er noch intensiver und eignet sich perfekt um damit einen  Lidstrich zu ziehen.

95. Or Jaune Scintillant / Der schimmernd, warme Goldton macht den Look schlussendlich zu dem was er ist: einem Golden Eye. Auf den Bildern wirkt er etwas wärmer als er eigentlich ist, online kommt die Farbe eigentlich ziemlich gut rüber

11. Rose The Mat / Verwende ich ganz zum Schluss um das gesamte Augenmakeup zu verblenden und weiche Übergänge der Farben zu schaffen.

03. Bois de Rose / Ein Make Up ohne einen Touch Blush? Gibt es bei mir nicht! Yves Rocher hat passend zu den neuen Lidschatten obendrein noch 10 neue Couleur Végétal Blushes kreiert. Bois de Rose, ein zarter Mauveton harmoniert super mit dem Augen Make Up. Auf den Wangen lässt es sich sehr gut schichten und nach Belieben intensivieren!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die neuen Couleur Végétale Lidschatten und Blushes sind ab sofort online und in den Yves Rocher Stores erhältlich.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Yves Rocher

 

Folge:

5 Kommentare

  1. Manu
    Oktober 8, 2016 / 18:43

    So ein toller Look! Du siehst so schön aus <3

    • beautyressort
      Autor
      Oktober 24, 2016 / 17:38

      Danke liebe Manu <3

  2. Manu
    Oktober 17, 2016 / 07:00

    Irgendwie scheitn etwas mit der kommentarfunktion nicht zu stimmen, ich bekomme immer eine Fehlermeldung? Ich wollte dir eigentlich nur sagen, dass mir das Make Up super gut gefällt! Ich liebe solche neutralen Töne. Darf ich auch fragen, welche Foundation du benutzt hast?

    LG
    Manu

    • beautyressort
      Autor
      Oktober 24, 2016 / 17:39

      Liebe Manu, das müsste die MAC Studio Fix gewesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.