The perfect start to my morning.

Für mich sollte der perfekte Morgen immer eine Tasse heißen Kaffee, Jazzmusik und eine ausgiebige Gesichtspflege beinhalten.

Besonders nach einem langen Wochenende wie diesem, brauche ich die Zeit am Morgen um mich mental auf die Woche vorzubereiten und meine to-do’s zu planen. Während aus den Boxen sanft die Stimme von Cassandra Wilson ertönt und die Caffeo Varianza CSP meinen Kaffee zubereitet, summe ich mit, gieße den Orangensaft ein und decke den Frühstückstisch. Wer mich kennt, der weiß über mein großes Verlangen am Morgen Bescheid. Ohne Tasse mit leckerem Inhalt sind der Morgen und ich ungenießbar. Mal ist es der Cappuccino, mal der Latte Macchiato, mal auch nur ein simpler Kaffee mit Milch und Zucker, der mich wachrüttelt.

Seit ich mich vor einigen Jahren vom absoluten Nicht-Kaffee-Trinker zum hardcore Coffeelover entwickelt habe, liebe ich es inzwischen mehr und mehr die Kaffeekunst zu perfektionieren. Von langsam aufgebrühten Kaffees über kalt aufgebrühten Kaffee bin hin zum echten Vollautomaten-Genuss. Und seit Melitta mich letztes Jahr kurz vor Weihnachten mit einem großzügigen Geschenk überrascht hat, steht in meiner Küche die Caffeo Varianza CSP von Melitta. Mein erster eigener Vollautomat der mir aktuell jeden Morgen versüßt. Etliche Zubereitungsarten (15 Kaffee-Rezepte kennt die Maschine um Genau zu sein) auf einen Knopfdruck, in null Komma nix, bei absoluter Unkompliziertheit. Ich muss schon zugeben, dass bringt den Kaffeegenuss nochmal auf ein anderes Level. Und noch bevor ich den ersten Kaffee intus habe, macht mir der Duft von frisch gemahlenen Bohnen am Morgen schon gute Laune. Ich weiß ehrlich nicht, ob es Kaffee-Technisch noch besser geht.

Und wenn das Koffein dann im Blutkreislauf angekommen und der Magen vollgeschlagen ist, ist auch die to-do-Liste gefüllt und ich bin bereit für den Tag.

Seid ihr auch solche Kaffeeliebhaber?

Folge:

3 Kommentare

  1. Mai 2, 2017 / 13:14

    Ich bin eine große Kaffeetante, allerdings mag ich persönlich nur Cappuccino oder Latte. Also alles mit fluffigem Milchschaum 🙂 Filterkaffee oder so käme mir nicht unter 😀
    So ein Kaffeevollautomat ist auf jeden Fall eine feine Sache *-*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  2. Mai 3, 2017 / 08:00

    Ich bin auch ein absoluter Kaffee-Junkie. Am Morgen ist eine Tasse Kaffee ein Muss und am Nachmittag trinke ich auch gerne nochmal eine Tasse, um aus meinem Tief zu kommen und noch einmal durchzustarten.

    Liebste Grüße
    Juli

  3. Tomma
    Mai 9, 2017 / 21:10

    Eine Welt ohne Kaffee – unvorstellbar. 🙂 Ich fnde das Glas toll – kannst Du mir sagen, woher es kommt? Danke!

    Grüße aus Hamburg
    little t.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.