Quick Tipp: natürliche Sommerbräune mit der Balea Magic Summer Bodylotion

Sommeranfang!? Kalendarisch ja, tatsächlich nein. Traurig aber wahr… Okay, genug Trübsal geblasen – selbst ist die Frau. Wenn schon keine Sonne hervorkommt die meiner Haut eine zarte Bräune verleihen will, dann mache ich das eben selbst, mithilfe der Balea Magic Summer Bodylotion.

Ich weiß, dass viele von euch sich vor der Anwendung typischer Selbstbräuner scheuen, aus Angst keine gleichmäßige, sondern fleckige Bräune zu erreichen. Diese Scheu ist aber völlig unbegründet. Das A und O ist einfach das gründliche peelen der Haut vor der Anwendung z.B. mit einem Körperpeeling oder einem Luffaschwamm. Wenn man dies beherzigt, sollte einem fleckenfreien Ergebnis nichts mehr im Wege stehen.

Da die Balea Magic Summerlotion zudem kein reiner Selbstbräuner ist, sondern eine Bodylotion mit einem Selbstbräuneranteil, ist die Anwendung umso einfacher. Man cremt sich damit ein, wie mit einer normalen Bodylotion, lässt das ganze ein paar Minuten einwirken und fertig ist der Spaß. Den Rest erledigen dann die Wirkstoffe der Lotion (wem nicht ganz klar ist, wie ein Selbstbräuner überhaupt wirkt, der kann sich auf dieser Seite noch ein wenig belesen). Direkt nach dem eincremen in weiße Kleidung zu hüpfen würde ich jedoch sein lassen, da die Lotion gelbe Flecken auf dieser hinterlassen kann, wenn sie noch nicht vollständig eingezogen ist.

Nach dem eincremen fühlt sich die Haut gepflegt und geschmeidig an. Der Duft der Bräunungsmilch ist angenehm fruchtig, sommerlich nach Pfirsichen. Leider hält dieser Duft nicht an, sondern verwandelt sich im Laufe des Tages in einen typischen unangenehmen Selbstbräunergeruch – wohl das größte Manko der Bodylotion. Dafür wird man aber mit einer zarten Bräune belohnt. Aufeinmal ist man abends gebräunter als morgens, obwohl man den ganzen Tag im Büro verbracht hat – nicht unbedingt das Schlechteste.

Die Balea Magic Summerbodylotion ist erhältlich bei DM, für helle bis normale Hauttypen sowie für normale bis dunkle Hauttypen zum Schnäppchenpreis von 1,95 EUR.

 

+ einfache Anwendung
+ natürliche Bräune
+ feuchtigkeitsspendend
+ günstiger Preis 

– Geruch verwandelt sich zum negativen
– Lotion kann gelbe Flecken auf heller Kleidung hinterlassen

Edit: nach drei Tagen eincremen mit der Magic Summerbodylotion habe ich eine schöne natürliche Bräune zu  verzeichnen, die weder fleckig oder orangestichig ist!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.