My little Sample Jar

Ich wette ihr habt sie auch, die Kiste, die Schublade oder sogar das Schränkchen voller kleiner Kosmetik Pröbchen. Manchmal vergisst man das man sie hat, manchmal kann man sie selbst gar nicht aufbrauche oder es passt schlichtweg nicht zu einem. Als Blogger habe ich vielleicht das ein oder andere Pröbchen mehr. Am Ende aber doch nur ein Gesicht, also verlose ich eine Menge an euch oder verschenke es an Familie, Freunde und Bekannte. Für meine Gäste steht beispielsweise immer ein kleines Sample Jar bei mir Zuhause bereit, in das sie beherzt reingreifen können.

sample jar-1

Ich dachte das wäre vielleicht für den ein oder anderen von euch auch eine interessante Idee. Gefüllt mit allerlei kleinen Produktsamples zieht mein Sample Jar immer wieder die neugierigen Blicke meiner Gäste auf sich und wenn ich dann sage, greif ruhig zu wird jeder Erwachsene in Sekundenschnelle zum lächelnden Kind wie im Kaugummiladen.

Gläser könnt ihr allerlei verwenden. Runde, eckige, mit Deckel ohne Deckel. Was euch gefällt und was zu eurem Stil passt. Vielleicht habt ihr sogar noch ein großes Eindeckglas daheim oder ihr besorgt euch eines wie ich es habe, mit Deckel. Das gibt es für wenige Euro im Dekoladen eueres Vertrauens. Hinein kann alles an Kosmetik Pröbchen, was ihr verschenken möchtet und womit ihr anderen eine Freude machen möchtet. Ihr könntet aber auch ein komplett gefülltes Glas hübsch einpacken und als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk verschenken. Über ein bisschen Kosmetik freut sich so gut wie jede Frau, egal welchen Alters. Ich mag das kleine Goodiegläschen für Gäste sehr und finde es macht auch optisch richtig was her.

sample jar-5 sample jar-9 sample jar-3 sample jar-10

 

 

Folge:

10 Comments

  1. Juni 2, 2016 / 19:59

    Ich hatte früher auch so ein Glas und finde diese Form der Aufbewahrung sehr hübsch 🙂 Aber auch gewifft, weil man dann nicht so drauf vergisst, wenn man die Proben immer vor Augen hat. Da greift sicher jeder gerne zu 😀 Ein Süßigkeitenglas für Erwachsene ^^ Liebste Grüße

    • beautyressort
      Juni 20, 2016 / 23:05

      Du hast recht, ein Süßigkeitenglas für Erwachsene 🙂 Und der Aspekt, das man seine Pröbchen so nicht vergisst, weil man sie sieht ist super!

  2. Juni 3, 2016 / 09:34

    Die Idee ist so toll! So etwas habe ich zB noch nie gesehen, weder bei wem zu Hause, noch in einem Blogpost – wirklich fabelhaft. Bei mir liegen Pröbchen auch überall verteilt, ich werde mir auch so ein Gläschen kaufen und alles da hinein geben, tolle Idee, danke dafür! 🙂 Jetzt muss ich nur mehr die ganzen Proben zusammensuchen haha…
    Liebe Grüße,
    Die Review ist megatoll, genauso wie die Fotos. Richtig toll fotografiert – auf sowas steh ich total haha
    Die Produkte klingen ja extrem vielversprechend. Das Serum spricht mich total an, vielleicht hole ich mir das ja! 🙂
    Tamara | brunettemanners

  3. Juni 3, 2016 / 09:38

    Hä wie ist denn das passiert in meinem vorigen Kommentar? normalerweise kopiere ich nur meine Signatur hahaha, bitte einfach ignorieren!
    Also nochmal:
    Die Idee ist so toll! So etwas habe ich zB noch nie gesehen, weder bei wem zu Hause, noch in einem Blogpost – wirklich fabelhaft. Bei mir liegen Pröbchen auch überall verteilt, ich werde mir auch so ein Gläschen kaufen und alles da hinein geben, tolle Idee, danke dafür! 🙂 Jetzt muss ich nur mehr die ganzen Proben zusammensuchen haha…
    Liebe Grüße,
    Tamara

    • beautyressort
      Juni 20, 2016 / 23:06

      Ich hab deinen vorherigen Kommentar entfernt 😉 Ich freu mich, wenn es dir gefällt – schick mir gerne ein Foto von deinem Glas, ich bin immer so neugierig wie andere das Ganze umsetzen 🙂

  4. Juni 3, 2016 / 09:43

    Das ist wirklich mal eine sehr coole Idee. Bei mir liegen auch diverse Pröbchen rum und meistens vergesse ich das sie überhaupt existieren. Ich werde das direkt mal umsetzen, so schlägt man direkt zwei Fliegen mit einer Klappe – es schaut endlich hübsch aus und der Besuch freut sich 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • beautyressort
      Juni 20, 2016 / 23:07

      Liebe Kathi, ich freu mich! Dein Besuch wird sich erst recht freuen 😉

  5. Juni 3, 2016 / 20:42

    Das Gläschen ist ja süß! Witzige Idee.

    Neri

    • beautyressort
      Juni 20, 2016 / 23:07

      Liebe Neri, Danke!

  6. Februar 24, 2017 / 23:28

    Das ist wieder so eine einfache, aber wirkungsvolle Sache, die man sicherlich auch für viele andere kleine Dinge verwenden kann. Danke für den guten Tipp. Deine Fotos sind übrigens großartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.