Mother’s Day Brunch – Liebe geht durch den Magen

Den Tisch liebevoll für meine Gäste zu decken, könnte ich schon fast als eines meiner Hobbies bezeichnen. Für mich ist es eine kreative Form liebe Menschen willkommen zu heißen und eine wertschätzende Geste. Den nahenden Muttertag im Blick – was könnte mehr Spaß machen, als die Mama zu einem entspannten und kulinarisch-abwechslungsreichen Brunch einzuladen? Mit allen Leckereien, die ihr und eure Mutter gerne mögt…

Was auf meinem Tisch auf keinen Fall fehlen darf? Bunte Blumen, frisches Obst, duftender Kaffee, hochwertiges Geschirr – zu diesem Anlass greife ich zum wunderschönen Kurland Porzellan von meiner Lieblingsporzellanmanufaktur KPM –  und selbst gebackene Leckereien.

Joghurt Brioche – Liebevolles Hefegebäck zum Muttertag

Diesmal zaubere ich eine leckere Joghurt Brioche, deren einfaches Rezept ich natürlich gerne auch an euch weiterreiche.

Zutaten Joghurt Brioche

  • 500g Mehl
  • 70g Zucker
  • 15g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • ca. 180g griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 3 Eier
  • 100g weiche Butter

Zubereitung Joghurt Brioche

Gebt zuerst das Mehl in eine Schüssel und dann die in ein wenig lauwarmem Wasser aufgelöste Hefe, samt einer Prise Zucker in eine Mulde. Nun den Vorteig 15 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Joghurt in einem kleinen Topf vorsichtig erwärmen. Anschließend in den Vorteig den restlichen Zucker, den erwärmten Joghurt, 2 Eier, die Prise Salz und die weiche Butter einarbeiten. Nun den Teig zugedeckt an einem warmen Ort circa 1 Stunde aufgehen lassen.

Anschließend den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche noch einmal von Hand durchkneten, zu einem Rechteck ausrollen, dann von der breiten Seite her aufrollen und in 8 dicke Scheiben schneiden. Die dadurch entstehenden Schnecken als Rosette in eine mit Backpapier ausgelegte 26 cm Springform setzen und mit einem aufgeschlagenen Ei einpinseln. Abgedeckt nochmal an einem warmen Ort für circa 40 Minuten gehen lassen. Glaubt mir, es wird sich lohnen…

Dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen – und einfach genießen! Die Brioche ist nicht nur weich und locker – bestrichen mit Butter und Honig ist sie ein Traum und verströmt einen himmlischen Duft im ganzen Haus.

HAPPY MOTHER’S DAY!

 

Folge:

2 Kommentare

  1. Mai 10, 2017 / 15:04

    Oh an diesen Tisch möchte ich mich zu gerne auch direkt setzen und von dem köstlichen Brioche kosten! Wie wunderhübsch du den Tisch gedeckt hast meine Liebe! Jede Mami würde diesen Tisch lieben *_*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  2. Mai 11, 2017 / 11:23

    Sieht richtig schön gemütlich aus. Da würde ich jetzt am Liebsten auch Platz nehmen 🙂

    Liebste Grüße
    Juli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.