MBFW Berlin: Backstage bei Guido Maria Kretschmer F/S 2015

Berlin ist im Fashionfieber! Eigentlich immer, zur Fashionweek aber erst recht. Dem kann man sich nur schwer entziehen, also fiebert man am besten einfach mit. Genau das habe ich getan. L’Oréal Professionnel lud mich und somit auch euch ein, mal hinter die Kulissen einer hiesigen Fashionshow zu blicken. Kommt mit zur wohl begehrtesten Show der ganzen Fashionweek: Guido Maria Kretschmers Kollektion “Solysombra”.

BR_MBFW_10

Damit eine imposante Show entsteht bedarf es natürlich allem voran, beeindruckender Mode. Bei Guido müssen wir uns da allerdings wenig sorgen machen. Der Designer der Sympathien trifft mit seinen Kreationen den Nerv vieler modebewusster Frauen. Mit seiner Kollektion „Solysombra“ (zu Deutsch „Licht und Schatten“) will er seine Mode jetzt sogar der breiteren Masse zugänglich machen. Weniger Couture, klarere Schnitte und dennoch Luxus. Kurze Kleidchen, moderne Hosen-Kombis und mehr Daywear. Viel Schwarz und Weiß, zarte Stoffe im Kontrast zu Leder und dunklen Materialien, das ist „Solysombra“. Für den Catwalk hatte sich Guido Maria Kretschmer sogar die „Germany’s next Topmodel“-Kandidatinnen Stefanie Giesinger und Betty Taube geangelt.

Neben schöner Roben, darf vorallem auch das passende Styling für den Runway nicht fehlen. Erst durch einen kompletten Look, kommen die designten Stücke richtig zur Geltung.

Während viele von uns sich für ein heimisches Styling gerne mal 2 Stunden Zeit nehmen, muss das bei einer Fashionshow natürlich alles viel schneller gehen. Gut gebuchte Models laufen an einem Fashionweek-Tag gut und gerne mal 3 Schauen hintereinander und sind dementsprechend kurzfristig in der Maske. Durchschnittlich bleiben für das Styling eines Models so gerade Mal 20 Minuten Zeit. Keine Frage, dass da auch mal zu dritt um ein Model herum gestyled wird. Während man das Make Up recht einfach mithilfe von ein paar Tüchern entfernen kann, wird es bei den Haaren schon kniffliger. Für das Haare waschen z.B. bleibt keine Zeit, also werden die Haare der Models einfach kräftig ausgebürstet und von Stylingrückständen entfernt. Modelhaare müssen an einem Fashionweek-Tag so einiges mitmachen, von geglätteten Sleek Looks zu lockiger Rockermähne bis hin zum erneuten Glätten. Gute Produkte sind da das A und O.

BR_MBFW_11

Hinter den Kulissen der Fashionweek wird daher schon seit Jahren auf die Produkte von L’Oréal Professionnel gestezt. Und wer hätte gedacht, dass sich dieses Jahr ausgerechnet ein Beachwaves-Spray als Hairstyling-Liebling der Fashionweek entpuppt? Er hing gefühlt an jeder Stylistenhose. Ich war ganz baff als mir eine der Stylistinnen zeigte, das sie es sogar für die sleeken Ponytail-Looks der Guido Maria Kretschmer Show benutzt, nach dem Glätten um den Frizz zu minimieren. Das L’Oréal Wildstylers Tecni Art Beachwaves Spray zaubert nicht nur einen unangestrengten Strandlook, es bekämpft obendrein wild herum fliegende Härchen und gibt dem Haar Textur. Ein sehr spannendes Produkt, dass ich mir unbedingt mal näher anschauen muss.

Baff war ich auch von den Frisuren, die Guido in Zusammenarbeit mit Andre Märtens, dem „Head of Hair“ von L’Oréal Professionnel kreeirt hat. Strenge, hohe, mehrfach gebundene Pferdeschwänze, die unheimlich elegant wirkten. Die Haare wurden dazu fest nach hinten gekämmt und extrem hoch zusammengebunden. Der entstandene Pferdeschwanz dann kräftig toupiert und zusätzlich mit Haartressen verdichtet. Das Ganze wurde am Hinterkopf nochmals festgesteckt, sodass es aus manchen Perspektiven wie ein Haarknoten erschien.

BR_MBFW_8

Das Make Up könnte nicht besser zu den Looks passen und ist genau nach meinem Geschmack. Die Augen sind zu rauchigen Smokey Eyes geschminkt, teilweise mit farblichen Lidstrichen. Mit Bronzer wurden die Gesichter stark konturiert, die Brauen modern betont. Ins Gleichgewicht kommt der Gesamtlook durch nudefarbene Lippen. Chapeau, ich hätte mir keinen bessere Kombination für Haar- und Make Up Look vorstellen können. Als ultimatives I-Tüpfelchen kamen noch große funkelnde Ohrringe zum Einsatz, die alles abrundeten und dem Look etwas exotisches verliehen.

BR_MBFW_12

Beeindruckend. Trotz der Hektik strahlen die Stylisten hinter den Kulissen enorme Ruhe aus. Alles wirkt gut koordiniert und selbst wenn ein Model erst 5 Minuten vor Showbeginn in der Maske auftaucht, kommt keine Panik auf. Da nimmt sich auch mal der Master of Maybelline Desaster Boris Entrup dieser an und sorgt dafür, das alles klappt.

BR_MBFW_13

Ein Trubel, bei dem man selbst das Gefühl hat permanent nur im Weg zu stehen und mittendrin ein tiefenentspannter Designer, der sich sogar die Zeit nahm, ein Foto mit mir zu machen.

BR_MBFW_15

Alle Looks der Guido Maria Kretschmer F/S 2015 Kollektion könnt ihr euch in der Galerie anschauen:

Galerie-Bilder: Mercedes-Benz Fashion

 

 

Vielen Dank an L’Oréal Professionnel!

Folge:

8 Kommentare

  1. TaraFairy
    Juli 30, 2014 / 15:09

    Schöne Live-Eindrücke sind das. Bin ein bisschen erstaunt, dass Du bei der Hektik nicht über den Haufen gerannt wurdest…

    • beautyressort
      September 14, 2014 / 22:34

      Darüber bin ich auch erstaunt 🙂

  2. Juli 30, 2014 / 15:29

    Ich muss leider gestehen: Ich bin so NEIDISCH! Du dürftest Guido treffen! Und auf die Fashion Week! Und sogar Backstage! Aaaargh!
    Aber nicht falsch verstehen: Ich gönne Dir das total und hoffe, dass Du ganz viel Spaß hattest!

    • beautyressort
      September 14, 2014 / 22:35

      Du süße! Ich hatte wirklich viel Spaß. Auch wenn man Guido nur kurz erlebt ist er sehr erfrischend in der Oberflächlichkeit der Fashionweek…

  3. Juli 30, 2014 / 20:20

    Finde ich ja total interessant hinter die Kulissen einer Fashion Show schauen zu können. Ich guck das auch so gern im TV, wenn mal Reportagen dazu kommen ;-). Aber so live und mit Guido, echt toll. Auch zuzugucken wie die Models gestylt werden, das war bestimmt richtig interessant.

    Liebe Grüße
    Stephie

  4. August 2, 2014 / 06:13

    Sehr schöne Eindrücke! 🙂 Ich habe die Show von Vorne bewundern dürfen und war auch hin und weg! Super schöne Kollektion 🙂
    Bei anderen Shows war ich auch Backstage und das ist ja wirklich so spannend! Schon eine schöne Erfahrung. Aber ich kam mir auch vor, als wenn ich die ganze Zeit im Weg stehe, aber die waren alle wirklich entspannt.

    Wenn du magst kannst du ja mal vorbei schauen und dir meine Version von Vorne ansehen 😉
    http://www.belle-melange.com/guido-m-k-marc-cain/

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  5. Januar 14, 2015 / 12:06

    Guido würde ich auch gerne mal live treffen 🙂

    • Ellke Diehl
      Mai 3, 2015 / 12:01

      Hallo zusammen,
      tja, ist vielleicht albern, dass ich in meinem Alter noch fanatisch werde, aber ich finde, Guido-Maria Kretschmer ist eine so tolle Persönlichkeit, die ich gerne mal live erleben möchte!
      Es mag sich nach Gesülze anhören (klar, Frau muss ja was tun für ihren Wunsch! ;)), aber mir imponiert seine Ehrlichkeit und dass er sich natürlich gibt!
      Außerdem finde ich ganz klasse, dass er zu seinem Mann steht, der übrigens gleichfalls eine tolle Persönlichkeit ist!
      Die beiden passen zusammen wie die Faust aufs Auge!

      Vielleicht lässt sich ja was für mich machen, Mut zahlt sich ja oft aus!

      Liebe Grüße
      Elke Diehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.