5 Gründe warum du die neue Anti-Aging-Wunderwaffe Cacay Öl probieren solltest

Es steckt voller Vitamine, ist wirksamer als Argan Öl und zu 100 Prozent natürlich: Öl aus der Wunder-Nuss Cacay. Nach Hagebutten-, Kokos-, Argan- und Mandelöl wird das kaltgepresste Öl aus der wilden Cacay-Nuss international schon als nächster, großer Öl-Hype gehandelt. Alleine bei Amazon sind die Verkaufszahlen in den letzten Monaten um 9000(!) Prozent gestiegen. Einheimische Kolumbianer schwören allerdings schon seit Generationen auf das Dschungel-Öl und schätzen besonders seine heilenden und pflegenden Eigenschaften.

Cacay-Öl

Ich habe in den letzten Wochen täglich zum Cacay Öl von Ooh!* gegriffen und bin absolut begeistert. 2-3 Tropfen reichen für das gesamte Gesicht und Dekolleté, es zieht schnell ein, riecht leicht nussig und hinterlässt ein gut hydratisiertes und angenehm zartes Hautgefühl. Im Gegensatz zu vielen anderen Gesichtsölen, ist das Cacay Öl besonders leicht auf der Haut, was die Anwendung auch im Sommer sehr angenehm macht. Mir ist nicht nur aufgefallen, dass der Teint in sich ausgeglichener wirkt und meine Poren besonders in der T-Zone weniger sichtbar sind, auch Pickel verschwinden schneller, wenn ich das Öl verwende. Ich würde sogar meinen, dass Stellen mit Hyperpygmentierung, die besonders auf meiner Stirn sichtbar sind, lansgam schwächer werden. Dies werde ich in den kommenden Wochen noch einmal verstärkt beobachten und euch auf dem Laufenden halten. Aber was macht das Cacay-Öl nun so besonders? Ich habe 5 Gründe für euch!

5 Gründe warum du Cacay Öl probieren solltest

 

1. Cacay Öl ist eine der besten natürlichen Vitamin A Quellen

In Cacay Öl steckt etwa 1 Prozent natürliches Vitamin A. Damit läuft es Hagebuttenöl – dem bisher als eine der besten natürlichen Vitamin A Quellen bekannten Öl – mit einer dreimal höheren Vitamin A Konzentration, locker den Rang ab. Das Multitalent unter den Vitaminen ist für das Zellwachstum verantwortlich und unterstützt die Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Bei einer guten Vitamin A-Versorgung bleibt die Haut länger straff, das Hautbild verbessert sich und der Teint wird strahlender.

2. Cacay Öl steckt voller Vitamin E und Linolsäure

In Cacay Öl steckt 50 Prozent mehr Vitamin E und doppelt soviel Linolsäure als in Organ Öl. Vitamin E ist ein Zellschutzvitamin, das wirksam freie Radikale abhält und bei der Zellerneuerung ­hilft. Die Allzweckwaffe Linolsäure hilft bei Akne, Psoriasis und Hyperpigmentierung, gegen Entzündungen, unterstützt die Haut bei der Bildung von neuen Zellen und fördert dadurch die natürliche Hautbarriere.

3. Cacay Öl ist eine echte Anti-Aging-Wunderwaffe

Durch die Fülle an Vitaminen und essentiellen Fettsäuren ist es kein Wunder, dass Cacay Öl als Anti-Aging-Wunderwaffe gehandelt wird. Die Kombination aus Vitaminen und Fettsäuren für eine rundum gesunde Hautregeneration. Auch bei Narben, Schwangerschaftsstreifen oder Pickeln kann Cacay Öl helfen. Einfach ein oder zwei Tropfen auf die betroffenen Stellen geben und einmassieren. Täglich wiederholen, bis es zu einer sichtbaren Besserung kommt.

4. Cacay Öl fördert nachhaltige Landwirtschaft und verbessert das Leben von Familien mit niedrigem Einkommen

Während ein großer Prozentsatz des Cacay Öls zurzeit aus Nüssen erzeugt wird, die von wilden Bäumen gesammelt worden sind, ermutigt die Beliebtheit und das resultierende Wirtschaftspotenzial, lokale Bauern dazu, Cacay Bäume zu pflanzen. Da Cacay Bäume unheimlich schnell wachsen, nimmt das Verhältnis von bebauten zu wild geernteten Nüssen Jahr für Jahr zu. Neu gepflanzte Cacay Bäume spenden wiederum notwendigen Schatten für das Wachstum eines anderen wichtigen, lokalen Getreides: Kaffee Arabica. Die Cacay Nuss ist obendrein eine echte Nachhaltigkeitsquelle, bei deren Verwendung nichts verschwendet wird. Das nahrhafte Fleisch der ausgetrockneten Nüsse wird zu Mehl gemahlen, welches zum Kochen, als Nahrungsergänzung oder als Zutat in Nussmilch verwendet wird. Das Innere der Schale der Nuss wird entweder zum Viehfutter hinzugefügt oder als Kompost verwendet. So führt die Cacay Nuss wichtige Nährstoffe zurück in den Boden. Und auch Familien, die sich vorher allein auf solche Arbeiten wie die Aufzucht von Vieh oder das Wachsen und den Verkauf von Nahrungsmittelgetreide verlassen haben, um einen sehr bescheidenen Lebensunterhalt zu verdienen, sammeln jetzt Cacay-Nüsse, die von wilden Bäumen oder sogar ihren eigenen Bäume fallen, um die Nüsse für ein Nebeneinkommen zu verkaufen.

5. Cacay Öl hilft, die Regenwälder zu schützen

Es ist kein Geheimnis, dass die Abholzung im Amazonas den Regenwald zerstört. Eine Naturkatastrophe vor der gerne die Augen verschlossen werden. Doch tatsächlich werden täglich mehr als 200.000 Hektar von einigen der majestätischsten und seltensten Pflanzenarten der Welt zerstört und die Welt von unsäglichen natürlichen Heilgeheimnissen und potenziellen medizinischen Durchbrüchen beraubt. Da Cacay-Bäume  gut 40 Meter hoch wachsen, sind sie ein lukratives Gut für Holzfäller. Die steigende Popularität des Cacay Öls macht die Urwaldbäume inzwischen allerdings wertvoll und somit schätzenswert, was einen Halt der Abholzung in vielen Gebieten des Amazons bewirkt hat. Und nicht nur das, dass Unternehmen, welches für die Cacay Öl Produktion und die Popularität gesorgt hat, unternimmt aktuell Schritte um Cacay Bäume in abgeholzten Gebieten des Regenwaldes zu Pflanzen. Dies nützt den umgebenden Ökosystemen durch das Neutralisieren der Luftverschmutzung, hilft der Wiederverwertung übermäßigen Kohlendioxyds, stockender Erosion und der Ergänzung von Nährstoffen im Boden, um das Wachstum anderer Amazonenpflanzenarten zu fördern.

Wer weiß, vielleicht ist Cacay Öl das erste Beauty-Produkt, das wirklich die Bezeichnung „Wunderwaffe“ verdient, weil es nicht nur schön macht, sondern auch den Regenwald rettet. Zumindest ein Stückchen.

Folge:

6 Comments

  1. Juli 31, 2016 / 11:32

    Bisher kam ich mit Gesichtsölen nicht wirklich klar, da ich sie einfach nicht gut vertragen habe und danach mit Pickelchen etc zu kämpfen hatte. Aber hier machst du mich neugierig 🙂 Wenn das Cacay Öl auch gegen Pickel etc hilft dann sollte ich es vielleicht auch einmal testen 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • beautyressort
      August 1, 2016 / 14:46

      Liebe Kathi, ich bin ja kein Experte aber nach meinen Recherchen führe ich das zurück auf den hohen Anteil an enthaltener Linolsäure. Linolsäure hat starke entzündungshemmende Eigenschaften. Obendrein hilft sie auch gegen Überpigmentierungen der Haut. ich weiß ja nicht, wie es bei dir ist, aber bei mir hinterlassen Pickel zum Beispiel auch immer starke Hyperpigmentierungen. Auch dahingehend habe ich echte Verbesserungen bemerkt. Da schlägt man direkt zwei Fliegen mit einer Klappe 🙂 Ich bin echter Fan und kann dir das Öl wärmstens weiterempfehlen!

      Liebste Grüße
      Nadine

  2. Juli 31, 2016 / 20:08

    Wow, sehr spannend! Und tatsächlich bin ich neugierig dieses Öl nun auch auszuprobieren. Eigentlich bin ich kein Fan von Öl in meinem Gesicht, aber bei der Wirkung? Zumindest einmal ausprobieren wird drin sein! =)
    Weißt du zufällig ob Ohh! eine tierversuchsfreie Marke ist?

    Liebe Grüße,
    Vera

    • beautyressort
      August 1, 2016 / 14:38

      Liebe Vera, das kann ich absolut verstehen. Ich war auch lange kein Fan von Gesichtsölen, weil viele meine Poren verstopft oder zu Unreinheiten geführt haben. Aber das Cacay Öl kann ich wirklich zu 100% empfehlen! Ich habe direkt mal bezüglich Tierversuchen angefragt. Ich denke ich sollte hierzu im Laufe des Tages eine Antwort bekommen, die ich dir dann natürlich gerne weitergebe 🙂

      Liebste Grüße
      Nadine

    • beautyressort
      August 8, 2016 / 07:48

      Liebe Vera, ich bin zurück mit einem Feedback für dich 🙂

      „Cacay oils is cruelty free as it is 100% natural Cacay oil and contains no animal products and has not been tested on animals. Oils of Heaven is part of Amarya Ltd., the company that created the Real Beauty Manifesto – http://www.RealBeautyManifesto.org
      One of the key 6 ideals is Compassion and a rejection of animal testing.“

      Du siehst, die Marke ist zu 100% Tierversuchsfrei und engagiert sich sogar gegen Tierversuche 🙂

      Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!

      Liebste Grüße an dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.